Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Delivery status

Dienstag, 22. November 2016, 14:45 Uhr

Dear Client! Our delivery department could not accept your operation due to a problem with your current account.
In order to avoid falling into arrears and getting charged, please fill out the document in the attachment as soon as possible and send it to us.

Es ist eigentlich nicht der Rede wert, aber leider fallen doch immer wieder Menschen auf so etwas herein. Der Anhang ist wie üblich ein ZIP-Archiv…

$ unzip -l document_info.zip 
Archive:  document_info.zip
  Length      Date    Time    Name
---------  ---------- -----   ----
    12853  2016-11-22 11:00   0YI8F0V1R3BTB4SU140-WXGNRMR19QL1U5.js
---------                     -------
    12853                     1 file
$ _

…in dem nur eine einzige Datei enthalten ist, und zwar ein vorsätzlich unlesbar gecodetes Javascript-Programm, das im Windows Script Host ausgeführt wird, wenn man darauf klickt. Es handelt sich also um eine ausführbare Datei für Microsoft Windows, die mit einer E-Mail-Spam zugestellt wurde. Wer darauf klickt, hat hinterher einen Computer anderer Leute auf dem Schreibtisch stehen. Und diese anderen Leute sind Kriminelle.

Wie gewohnt bieten Antivirus-Programme in vielen Fällen keinen Schutz, da sie nur Schadsoftware erkennen können, die beim Hersteller der Antivirus-Programme schon bekannt ist.

Deshalb: Niemals einen Anhang einer E-Mail öffnen, wenn dieser nicht vorher und über einen anderen Kanal als E-Mail explizit verabredet wurde! Das Gehirn ist und bleibt der beste Virenschutz.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.