Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Mit dem Porsche zum Briefkasten…

Samstag, 16. April 2016, 15:18 Uhr

…und mit dem Rolls Royce zurück in die Villa. Kurz den
Champagner ausgetrunken und mit dem Helikopter auf die nur ein paar hundert
Meter entfernt ankernde Yacht…

Klingt nach einem heißen Kandidaten für den Preis „Umweltdrecksau des Jahrhunderts“ mit gülden-diamantener Polschmelz-Medaille am blutroten Bande. Aber diese Bezeichnung „Sau“ ist doch nicht so gut, denn sie beleidigt Schweine – mit deren Charakter, Wärme und Menschlichkeit es immer noch ungleich besser aussieht als mit dem Charakter, der Wärme und der Menschlichkeit eines Spammers.

Dies ist kein Traum, so
lebe ich!

Und, warum musst du dann noch illegale und asoziale Spam versenden, um den Leuten…

Klicke
einfach auf diesen Link und werde so Reich wie ich!

…ausgerechnet eine Reichwerdmethode anzudrehen. Flieg doch einfach schön in deinem Privatjet mit angeschlossener Champagnerfabrik kaviarmümmelnd in die Hölle und lass dich da angemessen im feurigsten Ofen unterhalten, statt dich mit so einem kriminellen Kram abzugeben!

Click here to unsubscribe

Ja, du kannst mich auch mal am Arsche klicken!

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.