Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Advertising Enquiry tamagothi.de

Sonntag, 6. Dezember 2015, 22:49 Uhr

Von: Ashley Smith <ashley (at) digitalwhiskers (punkt) com>

Ich habe einen Namen und eine Mailadresse und sogar eine Domain, in der ich selbst Inhalte in einer Website veröffentlichen könnte, doch ich habe andere Absichten.

Hello,

Ich spreche nicht einmal deine Sprache und ich habe nicht die geringste Lust, mal im Impressum zu schauen, wie du heißt, aber…

I was wondering if you have any Sponsored posts options available on tamagothi.de

…ich will ja auch nur fragen, ob ich unter deinem Namen und auf deiner in einer für mich unverständlichen Sprache geschriebenen Website meine „Inhalte“ veröffentlichen kann. Ich gebe dir auch Geld dafür. Komm, du verachtest doch deine Leser?! Für ein bisschen Geld?!

Auf die naheliegende Idee, einfach mal nachzuschauen. ob du dich selbst zum Thema Werbung auf genau dieser Website geäußert hast, die ich mit Schleichwerbung und Links in ein paar Artikeln zuzumüllen gedenke, welche meiner Meinung nach ohne ein bisschen Geld niemand veröffentlichen wollte, bin ich natürlich auch nicht gekommen. Du bist mir eigentlich sogar ziemlich egal. Genau so, wie dir deine Leser egal sein müssen, wenn du auf einen Spammer wie mich reinfällst.

Klar, ich könnte auch selbst eine Website mit meinen tollen Texten aufmachen, aber ich weiß ja selbst, dass die kaum jemand lesen möchte. Deshalb brauche ich dich. Als Köder. Und der muss ja bekanntlich den Fischen schmecken, nicht mir.

If yes, can you please get back to me with the prices and the details for the same.

Wenn du das für ein unwiderstehliches Angebot hältst, dann antworte mir einfach und ich sage dir sogar, um was es eigentlich geht.

Do let me know

Irgendwer unter den vielen Empfängern meiner Drecksspam fällt bestimmt wieder rein.

Ash

Mein runtergekürzter Name, der vergeblich versucht, in dieser Kurzform menschlich und freundlich zu klingen.

Ashley Smith
Online Account Manager
Digital Whiskers Inc
http://www.digitalwhiskers.com

Ich bin voll wichtiger Manager bei den digitalen Barthaaren, und zwar mit einer voll wichtigen Website. Die Domain dafür habe ich mir aber lieber mit einem Whois-Anonymisierer aus dem trockenen Arizona geholt, weil ich das mit der Offenheit in Geschäftsdingen nicht so erstrebenswert finde. Aber hey, ich bin ja schließlich auch ein asozialer und illegaler Spammer.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.