Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Spam-Splitter

Samstag, 22. November 2014, 14:53 Uhr

Betreff: Sai Avana (Avanafil) – steigert Ihre Potenz, ohne Vorauszahlung

Oh wie schön, dass ich für meine gesteigerte Potenz nicht vorauszahlen muss!

Hallo,

Hallöchen zurück, ich kenne dich auch nicht!

bild ueber text

Bester ALT-Text für ein Bild in einer HTML-formatierten Spam ever!

This is HTML source of message you composed. Do not modify here. To modify this message press HTML Messages Editor button.

Tja, ist schon doof, wenn man einfach so einen WYSIWYG-Editor für HTML nimmt, um seine kriminelle HTML-formatierte Drecksspam zu schreiben, aber nicht einmal so viel Mühe aufbringt, auf den reinkopierten Quelltext einen Blick zu werfen. Aber wenn der Spammer sich Mühe gäbe, könnte er ja auch gleich arbeiten gehen. :mrgreen:

Du hast eine Nachricht von Luisa erhalten – Betreff: „Samstag Abend“.

Und nachdem man bemerkt, dass man vom Dating-Betrug der Organisierten Kriminalität abgezockt wurde, fühlt man sich wie Montag morgen. :mrgreen:

Der Gewinn ist bei einer Sicherheitsfirma hintergelegt und mit Ihrer Name versichert

Dass diese Millionengewinn-Lotterien der Vorschussbetrüger aber auch niemals ein ganz altmodisches Bankkonto haben, auf dem das Geld liegt – das wäre sogar billiger als diese „Sicherheitsfirmen“, die pro Transaktion tausende von Euro nehmen. :D

Mit Dieser Innovativen Lernmethode Werden Sie In 3 Stunden Die Pc-tastatur Blind Mit 10 Fingern Bedienen Koennen

Tja, und wenn man dann auch noch diese Feinheiten mit der Groß- und Kleinschreibung hinbekäme…

Ich arbeite fьr eine Finanzhaus hier in den Niederlanden

Die Niederlande, bekannt für die Benutzung der kyrillischen Codepage. :D

angelika
about me:
HI! My name is Angelika.
I‘M a german IT student, 21 years in Munich. I have experience in online Marketing ans Social Networking. I‘m always a single lady, i dont have the time for a friend *I THINK*. You may follow me on twitter @cutecathy21

Och, armes Angelika! Keiner folgt dir auf Twitter, und dabei hast du so viel Erfahrung mit „Online-Marketing“ und Social Networking. Mein Tipp für dich: Häng dich einfach auf! Dabei brauchst du nicht einmal so viel Verstand wie fürs Spammen. Kopf rein in die Schlinge, Hocker oder Leiter mit einem kecken Kick wegtreten und die Gravitation erledigt freundlicherweise den Rest. Funktioniert sogar bei Leuten wie dir, die zu dumm zum Spammen sind.

herzlichen Glückwunsch! Sie können sofort Ihre goldene Mastercard bekommen!

Oh, jetzt habe ich mich wieder verlesen. Ich habe da doch glatt „goldene Arschkarte“ gelesen.

Um auch in Zukunft davon profitieren, werden wir Sie für Ihre Daten auf den untenstehenden Link zu bitten, zu bestätigen.

Oh geil, eine Spam von Yoda! Ich fühle mich geehrt.

Ich hoffe Sie wohlauf sind heute, Dies ist das zweite Mal Ich schicke Ihnen diesen Brief. Ich habe Ihre E-Mail-Kontakt aus einer Dutchland Branchenbuch und beschlossen Sie zu kontaktieren zu diesem Geschäft Vorschlag.

Tatsächlich, davon gibts noch viel mehr. Endlich weiß ich, wovon Yoda lebt. :mrgreen:

I sein noch Arbeit an der Finanzhaus und das ist der Grund, warum ich brauche eine zweite Partei, mit zu arbeiten

Und Vorschussbetrug macht Yoda auch!

Das Angebot hat sich verändert, zahlreiche neue Tarife haben die Preise deutlich nach unten gedrückt.

Aber euer „Angebot“ bleibt immer gleich: Mach einen umfassenden Datenstriptease auf einer anonym registrierten Website ohne Impressum, die zu allem Überfluss nur aus der Spam bekannt ist, weil dir so ein anonymer Spammer ganz viel gespartes Geld verspricht. So kommen die Verbrecher an ihr „Datenmaterial“ für den Missbrauch der Identität anderer Menschen.

Fiona hat Dich auf einem Bild markiert.

Nett von ihr. Und überhaupt…

Isabel hat Dich auf einem Bild markiert.

…sind heute alle Weibchen auf einmal hinter mir her. Oder besser: Hinter ein paar Bilder von mir her. Schade, dass ich nur über eine Datingbetrugssite erfahre, wo dieses angebliche Bild rumliegt. Da erfahre ich übrigens auch…

Du wurdest soeben von Elena_87 als Freund hinzugefügt.

…welche Elenas…

Du wurdest soeben von Alina_87 als Freund hinzugefügt.

…und Alinas sich irgendeinen Avatar von angeblich mir wie eine Briefmarke in ihr angebliches Profil kleben – und zwar auf einer Dreckssite, von der ich noch nie etwas gehört habe, weil sie auch nur eine Weiterleitung auf den Dating-Betrüger im schlecht nachgemachten WhatsApp-Design (und mit massenhaft aus dem Internet zusammengekramten, freizügigen Frauenbildern)¹ ist.

Übrigens: Vor ein paar Monaten hieß „WhatsSexy“ für die gleiche Masche noch Sexbook 18. Der Name ändert sich. Der Betrug bleibt der selbe.

[…] eine Nachricht von Madlen Huber konnte Dir nicht zugestellt werden.

Tja, dann schreibt die amöbenhafte „Nachricht“ doch einfach in eure Drecksmail rein!

Thanks and God bless you.

Spamempfänger! Bleib auch weiterhin gläubig und leichtgläubisch!

pls do not reply to this email,

if you want to contact us, please click here.

Wer freute sich nicht über klickige Kontaktmöglichkeiten zu Spammern, die offen einräumen, dass sie ihre Absenderadresse gefälscht haben?!

This is highly confidential as the success of this business depends on how secret it is kept based on my past experiences.

Klar doch! Und damits auch weiterhin hübsch vertraulich bleibt, hast du es mir gleich vier Mail auf vier verschiedene Adressen zugesendet.

This communication may contain privileged and confidential information intended only for the addressee(s) named above

Verklag mich doch, Spammer!

Oh, das habe ich gleich nochmal in Deutsch hinterher:

Sie kann vertrauliche oder gesetzlich geschützte Daten oder Informationen beinhalten. Falls Sie diese Nachricht irrtümlich erreicht hat, bitten wir Sie höflich, diese unter Ausschluss jeglicher Reproduktion zu löschen

Klar, das Dingens ist vertraulich wie eine millionenfache Massenspam, und wers versehentlich fälschlich bekommen hat, soll es aufessen, damits auch geheim bleibt. Sag mal, Spammer: Wer hat dir eigentlich ins Gehirn gekackt?! Verklag mich doch einfach für die Veröffentlichung deiner hochvertraulichen Geschäftsgeheimnisse in einem Blog, du Hirnkastrat von Spammer, du! Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen, dich einmal kennenzulernen… :evil:

Entschuldigen Sie uns, falls unser Brief gestört hat!

Entschuldige dich einfach auf Japanisch! Zieh dich ein paar Wochen zurück, verabschiede dich von deinen paar Freunden, schreib dein Todesgedicht und mach dir mit scharfem Messer den Bauch auf, dass das Gekröse nur so rausquillt. Das wäre selbst ich gern zu akzeptieren bereit, und es machte die Welt auch gleich ein bisschen besser und schöner. :)

Unsubscribe

Du kannst mich auch mal!

Bloß weg mit dem Zeug! Entf! ;)

¹Die schwarzen Balken im Screenshot sind natürlich von mir. Ich muss davon ausgehen, dass alle diese Fotos aus dem Internet zusammengeklaubt wurden, und die Frauen, die damit gestraft sind, dass ihre Gesichter von diesem kriminellen Pack für Betrugsgeschäfte missbraucht werden, sind wahrlich gestraft genug.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.