Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Ausschreibung der zusatzlichen Konten id+gMWWeQ

Mittwoch, 13. August 2014, 14:25 Uhr

Guten Tag, gammelfleisch (at) tamagothi (punkt) de

Aha, meiner Mailadresse wird also ein guter Tag gewünscht. Zusammen mit einer Spam auf diese Adresse. Unfähige Spammer sind die besten Komiker.

Die Transaktion ist erfolgreich abgeschlossen.

Wie schön für die Transaktion…

IdentNr: DE511355

…die sogar eine lustige Bullshit-Nummer hat, die für mich ungefähr so bedeutsam ist, wie das Kfz-Kennzeichen des chinesischen Lastwagens, der die Säcke mit dem umfallenden Reis befördert. Was fehlt in dieser fröhlichen Mitteilung? Richtig, es fehlt jegliche Mitteilung über das Wesen dieser Transaktion. Stattdessen gibt es – ich weiß, es langweilt – ein angehängtes ZIP-Archiv mit Namen Rechnung.zip, in dem sich ein Dokument für Microsoft Word mit Namen Rechnung.Doc befindet. Ein schnelles file Rechnung.Doc in meiner Konsole…

Rechnung.Doc: Composite Document File V2 Document, Little Endian, Os: Windows, Version 5.1, Code page: 1251, Author: Admin, Template: Normal.dotm, Last Saved By: Normal.d aka punsh, Revision Number: 20, Name of Creating Application: Microsoft Office Word, Total Editing Time: 11:00, Create Time/Date: Fri Jul 25 17:42:00 2014, Last Saved Time/Date: Tue Aug 12 14:07:00 2014, Number of Pages: 49, Number of Words: 41663, Number of Characters: 237480, Security: 0

…zeigt mir, dass diese Datei in insgesamt elf Minuten erstellt wurde und 49 Seiten hat. Dieser Mensch, der sein Microsoft Office unter dem Namen „Admin“ registriert hat, muss ja ein unfassbar schneller Tipper sein! Wer jetzt noch Zweifel daran hat, dass es sich hier um einen Trojaner handelt, der mit einem Word-Makro untergejubelt werden soll, ist hoffnungslos naiv. Wer nicht so naiv ist, der weiß, dass jede E-Mail mit einem ZIP-Anhang stinkt, und zwar ganz besonders, wenn sie von unbekannten Absendern kommt oder im Text der Mail keinen Hinweis auf den Vorgang enthält, sondern nur mit Alarmtröten zum Öffnen des Anhangs motivieren soll. Und dann gibts einen beherzten Druck auf die Entf-Taste… ;)

Wer sich auf sein Virenscanner-Schlangenöl verlassen hat, war leider wieder oft verlassen. Nur ein Sechstel der gänigen Programme konnte diesen aktuellen kriminellen Sondermüll als das erkennen, was er ist. Der deutlich bessere Virenscanner im Schädel hat da wohl mal wieder größere Erkennungsraten.

Info
Cannington Stephan
Wer sagt, was er zu dem, was er wollte nicht horen will.
Tel./Fax.: (+49) 421 25721xxxx

Hoffentlich ist das eine Telefonnummer, die nicht existiert, denn auf dem Anschluss wird heute wohl keine Ruhe mehr einkehren.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.