Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Stellenangebot

Sonntag, 27. Juli 2014, 14:09 Uhr

Eine Anrede ist sowas von gestern, gleich zur Sache.

Wir sind eine Head Hunter die einen Angestellten in Deutschland sucht.

So so, „Headhunter“ seid ihr. Als erstes habt ihr damit angefangen, eurem eigenen Kopf nachzustellen, und ihr habt ihn (vermutlich mit etwas großkalibrigen Geschossen) erlegt. Und dann ist euch die Idee mit dem Spammen gekommen. Ganz so, als würde euch jemand glauben, dass ihr x-beliebige Leute für unbenannte Unternehmen sucht, und als wäre euch da keine bessere Methode als illegale und asoziale Spam eingefallen.

Und? Um was für einen Job geht es diesmal? Pakete auf eigener Anschrift empfangen und an jemanden anders weitersenden? Geld auf eigenem Konto empfangen und über Western Union zu irgendeinem anonymen Gegenüber in die schöne weite Welt beamen? Als Briefkasten zur Verfügung stehen?

Nun, ihr beschreibt die „Tätigkeit“ mit folgenden Worten:

Gutbezahlter Lohn
Sozialpaket [sic!]
Jahrlicher Urlaub
Bonus

Und das alles für eine Tätigkeit, die nicht beschrieben wurde, die aber so wenig Anforderungen stellt, dass man wahllos Leute mit Spam dafür anwerben kann.

Sende uns bitte Deine aussagekraftige Bewerbung mit Lebenslauf, per E-mail an:
lebenslauf (at) caterekrecruitment (punkt) net

Auf gar keinen Fall auf „Antworten“ klicken, denn der Absender der Mail ist gefälscht – und ihr Idioten von Spammern habt noch nicht nachgelesen, wofür so ein Reply-to-Header gut sein könnte. Weil: Wenn ihr euch Mühe geben würdet, könntet ihr ja gleich mit Arbeiten anfangen.

Mit freundlichen Gruben [sic!]
Staffing agency Caterek

„Freundliche Gruben“, das passt. Bis auf die „Freundlichkeit“.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.