Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Neue Nachricht von Janina

Freitag, 22. November 2013, 14:44 Uhr

So so, „Janina“ ist also das neue Wort für „Spammer“. :mrgreen:

Hallo ,

Ich habe keine Ahnung, wer du bist…

du hast genug von langweiligen Frauen?
Du träumst von einem Abenteuer mit einer schönen Fremden?

…aber deine Lebensgefährtin ist dir doch bestimmt schon langweilig geworden. Und du willst Abwechslung. Du willst einfach mal wieder eine andere Frau ficken. Zwischendurch. Nebenbei. Oder für länger. Frauen sprechen wir übrigens gar nicht erst an, wir richten uns nur an Männer, die vor lauter Geilheit stumpf im Hirn geworden sind. Die merken dann auch gar nicht, dass wir auf diese Weise gar keine Frauen für unser scheinbares Dating-Angebot finden konnten und…

http://umfrageportal.emailnews.eu/go/rzx30fov/0ljruniu

[Ich habe die IDs im Link verändert, diese URL wird vermutlich nicht funktionieren]

…klicken dann auf einen obskuren Link in einer dummen Spam. Das ist immer eine gute Sache, allerdings nur für die Spammer. Denn dafür spammen sie.

Du suchst eine neue Liebe oder Jemanden für schöne Erlebnisse, am Besten aus deiner Nähe?

Hier findest du direkt Kontakt zu abenteuerlustigen Frauen!

Da die Zielgruppe begriffsstutzige Zeitgenossen mit nur rudimentärem Resthirn sind – wer sonst würde auch in eine Spam klicken? – muss der Text von oben noch einmal inhaltlich äquivalent, aber mit leichten Abwandlungen in der Wortwahl wiederholt werden, sonst verstehen die gar nicht, welcher Wurm an unserer Spam-Angel zum Zuschnappen hängt.

Kontaktiere jetzt Mitglieder direkt aus deiner Umgebung – kostenlos:

http://umfrageportal.emailnews.eu/go/rzx30fov/oc1ri9zx

Und da man sich nie sicher sein kann, ob dumme Menschen überhaupt wissen, dass sie den Text wieder nach oben scrollen können, muss danach auch der Link gleich nochmal rein.

Auch ich freue mich auf dich.

Gruß Janina

Klar, Janina, kennst mich nicht mal, aber machst winkewinke freust dich sowas von. Ich gebe dir Spammer die gesamte Intelligenzverachtung, die in deiner Ausarbeitung dieser Masche steckt, gern zurück und sage dir im gleichen Ernst, in dem du deine Drecksmail formuliert hast: Du bist ein dummes Stück Scheiße!

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.