Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Considerate services from H&C

Dienstag, 4. Juni 2013, 12:21 Uhr

Von wem?

Dear Sir or Madam,

Ich bin Spammer und habe keine Ahnung, wer meine Mails am Ende erhalten wird.

Glad to meet you, please give me two minutes to introduce our company to you to seek a chance

to establish business relationship, thanks.

[Der unpassende Absatz ist – wie alle Folgenden – aus der Mail]

Trotzdem fasele ich einen Halbsatz lang herum, als würde ich mich darüber freuen, dass es dich gibt. Aber dann gehe ich schnell dazu über, dass wir doch ins Geschäft kommen sollten. Schließlich will ich dich nicht heiraten, sondern abziehen.

Vielleicht ist es besser, wenn ich dir dazu erstmal erkläre, was ich mache:

1. What we do—our company does printing jobs, we could print many products, such as books,

magazines, catalogs, stickers, bags, and so on.

2. 10 years’ history—we have done in this line for 10 years, so we are specialized in printing.

3. Good quality—it is the basic reason of our company for standing here for such long time.

4. Low price—as you know, China is a very big market for paper and other materials, so you could

imagine our price will be indeed cheap enough.

Verstehst du, ich drucke Dinge auf Papier und andere Materialien! An meiner illegalen, asozialen Spam, die sich übrigens völlig wahllos an alle möglichen Leute richtet, kannst du ja schon sehen, dass ich mich mit billigen Massenprodukten auskenne. Da glaubst du mir auch das mit dem Drucken.

Do you need to print some products? Or do you want to know more about our company? Please do

not hesitate to contact us on admin (at) hongchengco (punkt) com to open a door for cooperation, thanks.

Hat dich das überzeugt? Glaubst du, dass ein asozialer Versender illegaler Spam ein guter Geschäftspartner für dich sein könnte? Dann antworte bitte nicht an die Absenderadresse, denn die ist gefälscht.

Kind regards,

Suzy (admin (at) hongchengco (punkt) com)

Mit mechanischem Gruß

Dein Spammer

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.