Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Aviras lächerliche Metasatire

Montag, 24. September 2012, 01:03 Uhr

Stoppen Sie Online-Verfolger! Dank Antivirus Premium 2013 können Werbefirmen Sie nicht länger online verfolgen. Erhalten Sie 35 % RABATT und Gratis-Upgrade auf die neue Avira Version 2013, sobald diese erscheint! Jetzt kaufen!

Ich finde ja, dass eine innerhalb des Windows-Desktops erscheinende Reklame, die mir ein Produkt anbietet, dass mich dann vor gewissen in meine Privatsphäre eindringenden Machenschaften der Werbetreibenden schützen soll, einen nicht zu verachtenden realsatirischen Charakter hat.

Nein, der Screenshot ist nicht von meinem Computer. Ich nutze gar kein Windows, und wenn ich solche Reklamemaschen sehe, habe ich einen weiteren Grund für diese Entscheidung.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

2 Kommentare für Aviras lächerliche Metasatire

  1. tux. sagt:

    Dummbuntu bekommt künftig auch Amazon-Werbung integriert. Insofern ist es nicht sinnvoll, Windows zu beschuldigen.

  2. Steffen sagt:

    ich weiß schon, warum ich mit Aviraprodukten nichts mehr zu tun haben möchte. Auch die anderen namhaften Hersteller von AV-Software haben ja auch nicht gerade den Ruf, ihre Benutzer nach dem Kauf oder der Installation in Ruhe ihre Computerarbeit machen zu lassen…
    Man mag von Microsoft halten was man will, aber deren Virenscanner macht wenigstens keinerlei Werbung für Premiumangebote. Wie gut der aber ist, steht auf nem anderen blatt.

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.