Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


ANNUAL PRIZE 2011!!!

Mittwoch, 19. Januar 2011, 00:10 Uhr

ABER GANZ GROSS UND MIT GANZ VIELEN AUSRUFEZEICHEN!!!11!

Annual Prize 2011

Und falls man den Betreff trotzdem übersehen hat, gleich nochmal hinterher. Das hat viele Vorteile. Zum Beispiel muss ich mir nicht so viel Text einfallen lassen.

This mail is to notify you that your Email
Address attached to a Reference Number:
EG/069713160012 and a Serial nr: 2443-05
has won an Award Sum of Ђ1,000,000.00 (One Million Euro Only).
In an Email Sweepstakes® program held in our company on January 16,2011

Ich bin nämlich generell ein bisschen schreibfaul. Und deshalb denke ich mir gar nicht erst richtig viel Text aus. Ein Los hast du nicht gekauft, und deine Mailadresse ist über ein nicht weiter verständliches Verfahren zu irgendwelcher Buchstabensuppe zugeordnet worden, und diese Buchstabensuppe hat eine Million Euro in einer EMail-Lotterie gewonnen, wobei ich leider das falsche Währungssymbol aus der Buchstabensuppe herausgefischt habe. Macht aber nichts, denn in solchen Kleingelddingen ist Gründlichkeit ja unwichtig.

FREELOTTO International Promotion, NEW YEAR BONANZA 2011.

Unser freies Lotto verschenkt immer irgendwelche Millionenbeträge und muss sich dabei gar nicht finanzieren. Glaub das einfach! Wir haben so einen Geldbaum im Garten, und wir wissen nicht, wohin mit diesen ganzen lästigen Banknoten, die da immer runterfallen. Glaub das einfach! Und wenn du das glaubst…

Please contact the claim officer through
the below given contact information
Contact Person: Mr. Michael Van Holmes
Foreign Transfer Manager
TEL: +31-6848-6xx-xx
Fax: +31-8473-0xx-xx
Direct Email: careunit2 (at) aol (punkt) com

…denn wunderst du dich auch nicht weiter darüber, dass du die Mail nicht beantworten kannst, indem du in deinem Mailprogramm auf „Antworten“ klickst, weil wir die Absenderadresse natürlich fälschen. Und du wunderst dich auch nicht darüber, dass für so eine Kommunikation eine anonym eingerichtete Adresse bei einem Freemail-Provider verwendet wird, weil Vertraulichkeit nicht weiter wichtig ist. Und selbstverständlich verwenden wir keine Mailadressen in unserer „eigenen“ Domain…

Website: www.freelotto.com

…weil das gar nicht unsere Domain ist. Du bist ja zum Glück blöd und kommst bei solchen kleinen Lücken nicht ins Nachdenken. Und deshalb nimmst du Kontakt zu uns auf. Dann mailen wir ein bisschen miteinander und telefonieren auch immer wieder einmal, und die Rollenverteilung ist ganz einfach. Wir lügen das Blaue vom Himmel runter und erzählen dir von einem Batzen Geld, der für dich bereitliegt und dass nur noch ein paar Formalien fehlen, und du sendest uns wegen dieser Formalien immer wieder etwas von deinem Geld rüber, natürlich nicht über die Bank, sondern anonym über Western Union oder MoneyGram. Wir werden nämlich nicht so gern verhaftet. Von deinem Geld machen wir uns ein gutes Leben, und du bist der Verarschte und bleibst auf deinen Verlusten sitzen. Den Gewinn gibt es natürlich nicht. Das Geld existiert nicht. Außer vielleicht in deinen blöden Träumen, die dir hochkommen, wenn du unsere Mail liest.

Note: All winning must be claim not later than January 31,2011

Denk gar nicht weiter nach! Sei gierig! Reagier schnell! Sonst verfällt das schöne eingebildete Geld noch!

Yours Sincerely,
Mrs.Larrau Giorgio Sandi
Online Co-Ordinator.

Mit geheuchelter Freundlichkeit
Dein schreibfauler Vorschussbetrüger mit der lieblos hingeklatschten Mail für eine uralte Betrugsnummer.

Unfassbar, wie mies man so eine Mail machen kann…

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.