Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


RESPECTFULL FOR YOU

Mittwoch, 16. Dezember 2009, 03:39 Uhr

Oh, wie schön. Wenn die Geistlosigkeit der Spam nur noch aus Bauchwegpillen, Roleximitaten, Viagra und illegalen Glücksspielen besteht, denn freut man sich ja richtig über einen guten, alten Vorschussbetrug.

Dear Partner,

Du kennst nicht mal meinen Namen, aber nennst mich einen Partner. Für wie doof hältst du die Leser deiner Schrottmails?

I guess this letter may come to you as surprise since I had no previous correspondence with you.

Du nennst mich sogar einen Partner, obwohl du es noch niemals mit mir zu tun hattest. Du kennst mich gar nicht. Du hast keinen Text von mir gelesen, weißt nicht, wie ich aussehe und wie ich lebe. Aber nennst mich einen Partner und unterbreitest mir ein total tolles Angebot, wie man es eigentlich immer den nächsten, dahergelaufenen Fremden unterbreitet:

I am the Chairman of the Electoral Commission Ghana (EC). I got your contact in my search for a reliable person to handle a very confidential transaction involving the transfer of the sum of $14.500.000 Dollars (Fourteen Million Five Hundred Thousand United States Dollars) the above fund is not connected with arms, drugs or money laundering. It is the product of an over invoiced contract awarded in 2008 by (EC) to a foreign company for the supply of electoral materials that were used for conducting the 2008 elections.

Erstmal sagst du mir, der du mir eben noch gesagt hast, dass du mich nicht kennst, dass du Kontakt mit mir aufnimmst, weil du eine zuverlässige Person für eine total vertrauliche Transaktion benötigst. Mit Vertraulichkeit kennst du dich als Vorsitzender der Wahlkommission in Ghana natürlich aus. Geht natürlich nicht um Kleinkram, sondern gleich um 14,500 grüne Lappen mit Franklin vorne und der Independence Hall hinten drauf. Das ist genau die Art von Zeug, die kein vernünftig denkender Mensch irgendeinem dahergelaufenen Fremden anvertrauen würde. Du schickst diese Spam aber gleich millionenfach raus.

The contract has long been executed and payment of the actual contract amount has been made to the foreign contractor leaving the balance of $14.5 million which my colleagues and I now want to transfer out of Ghana into a reliable foreign account for our personal use.

Und damit dein abgezogenes Opfer, nachdem es für einen virtuellen Millionenbetrag massenhaft Vorleistungen gebracht hat, nicht auch noch zur Polizei geht, machst du ihm gleich nebenbei klar, dass die Sache doch nicht so ganz sauber ist. Wer würde schon so doof sein und sich selbst anzeigen, dass er bei einem Betrugsversuch betrogen wurde?!

As civil servants we are not allowed to run foreign accounts. Hence we have chosen to front and support you as the beneficiary to this funds. If you are interested in the proposal kindly get back to me by sending me your letter of acceptance along with your direct telephone and fax numbers, we have decided to share the money in the following percentage, 60% for us 30% for you the account owner and 10% for all local and international expenses that may arise in the course of this transaction. Further details about this transaction will be discussed in subsequent correspondence.

Damit ein möglicher Leser den letzten Verstand verliert, wird ihm gleich ein anständiger Betrag angeboten. Über 4 Millionen Dollar. Aber wenn man so sieht, dass da auch an anderthalb Millionen Dollar für mögliche Kosten gedacht ist, denn kann man sich schon vorstellen, wieviel Vorleistung euren Opfern rausgeleiert werden kann. Die sollen sich übrigens niemals fragen, warum sie euch nicht einfach das Geld überweisen können, sondern immer schön Western Union und MoneyGram benutzen sollen, sondern das einfach so tun. Nachdem sie genug reingesteckt haben – die Dosis wird langsam gesteigert – kommen ihnen solche Fragen auch gar nicht mehr auf.

Note also that the particular nature of your business is irrelevant to this transaction and this transaction is expected to be concluded within 5 working days since all local contacts and arrangements are in place for a smooth and successful conclusion of this transaction.

Klar, geht ganz schnell. Wenn die Formalien erledigt sind. Bis dahin darf das Opfer aber noch ein bisschen bluten, und natürlich kommen die Millionen nie, weil sie ganz einfach gar nicht existieren.

Contact me via email with your contact telephone and fax numbers, so that I can call you for a discussion.

Sehr persönliche Kontakte sind sicher, wenn die Ganoven nur den Eindruck haben, dass da jemand dumm genug ist und dass es sich deshalb lohnt.

Thank you as I await your response.

yours faithfully,
Dr.Kwadwo Afari

Übrigens: Herzlichen Glückwunsch für die Verwendung einer „echten“ Absenderadresse. Aber dass ihr Millionendealer immer nur Mailadressen bei irgendwelchen Freemail-Providern habt, und dass da in der Mailadresse immer auf einen bisschen Namensfetzen ein bis zwei weitere Zeichen und eine Zahl folgen, das nimmt diesem Gelingen dennoch ein bisschen die Überzeugungskraft. Es ist schon scheiße, wenn man solche Nummern abziehen will, aber dabei völlig anonym bleiben muss, nicht? Und im Spamfilter landest du sowieso, weil dein toller Text ein paar ganz einfache Kriterien erfüllt, die in normalen, erwünschten Mails niemals auftreten:

  • Die Mail wurde über ein Botnetz versendet.
  • Die Mail beginnt mit einer Wendung wie „dear partner“, „dear friend“ etc.
  • Die Mail enthält eine große Zahl gefolgt von einer Währungsbezeichnung.
  • Die Mail gibt vor, mit Microsoft Outlook geschrieben zu sein, aber der Mailheader passt nicht dazu.
  • Der Betreff besteht nur aus Großbuchstaben.

Verstehst du? Wenn du dich so bescheuert anstellst, denn ist die restliche Kunst vergebens. Der Schrott kommt durch kein Spamfilter.

Lass es doch bitte einfach bleiben und mach mal etwas weniger Asoziales, du Idiot!

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Ein Kommentar für RESPECTFULL FOR YOU

  1. Bachsau sagt:

    Doch dieses Geld gibt es in vielen Fällen schon. Es wird gestohlen, überwiesen, und das Spamopfer dadurch zum Geldwäscher.

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.