Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Party 24/7 läuft

Samstag, 21. November 2009, 22:36 Uhr

Na, wieder Probleme mit dem Spamskript. Die charcter entites von HTML haben im Betreff nix zu suchen, den müsst ihr einfach in eurem Encoding angeben. Ach, das ist aber auch scheiße mit dem Spammen, wenn man die technischen Grundlagen nicht versteht!

111.JPG

http://casinoeuropeshop.com/de/

Wer zum Henker ist dieser 111.JPG. Meint ihr damit etwa das Bild, das ihr an eure tolle Mail drangeklatscht habt? Das hat übrigens die Extension .gif, ist aber in Wirklichkeit ein 21 KiB schweres Jpeg-Bild – und es trägt auch nicht den tollen Namen 111, sondern den ausgesprochen originellen Namen attachment.gif.

CASINO Club-Party €777 Bonus

Kriegt doch erstmal eure technischen Probleme in den Griff, bevor ihr so einen Müll auf das Internet loslasst, um mit euren Wegwerfdomains ein paar Leute in das Magic Box Casino und seine illegalen Angebote zu ziehen!

Und diese tolle Spamprosa am Ende eurer hingestümperten Nullmittelung…

Good day, Clara!

Then came more horsemen. Then he was alone. What is the money to me? All know that he is crazy. Run off and fetch your master.
But there are pitfalls. Just one more little lesson. Not so good. But who has done this? He would know. In person Mrs. The General was suddenly angry. Now the insectile jaws could reach Zane.
You were all right at the train. What kind of stop- watch was that? But human nature was very complex. Bink turned to Humfrey. You can trust your life to that. But there is a! But I am not stupid.
Harvey Davis of Oregon for Mr. Zane pushed it. There is where the true evil lies. These details are all of great interest. And the reviving magic of the forest. Four minutes remained on the timer. He drew it out. But they are in small bands.

…die könnt ihr euch auch sparen. Erstens merkt so jeder, dass ihr einfach nur ein Haufen von Halunken seid, die ihren Müll mit solchen Tricks an den Spamfiltern vorbeibringen wollen; zweitens hat es nicht einmal eine inhaltliche Nähe zu den betrügerischen Glücksspielen und drittens ist auch das ebenfalls einfach nur erbärmlich und stümperhaft.

Wenn ihr doch den Spamfilter kommen wollt, schreibt den Leuten einfach mit echtem Absender Dinge, die sie vielleicht lesen wollen, nachdem die Leute ihr Einverständnis damit erklärt haben!

Ach, das könnt ihr nicht, weil ihr nur bescheißen wollt?

Na, denn lasst es doch bitte einfach bleiben. Und geht sterben, ihr Idioten!

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.