Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Irak

Mittwoch, 4. Februar 2009, 16:44 Uhr

Oh, eine Mail von der Domain comhem.se ohne Betreff…

I want to move my family out of Iraq

…und ohne Anrede. Ist ja auch schwierig mit der Anrede, wenn es auf ein paar Millionen Empfänger passen muss. Aber dass der seine Mischpoke aus einem Kriegsgebiet herausnehmen will, ist ja durchaus verständlich, …

due to violence

…geht es in den Kriegen doch immer wieder mal ein bisschen gewalttätiger zu. Nach dieser erfreulich kurzen Einleitung kommt der Betrüger aber auch gleich zur Sache:

and I want to transfer $12,500,000 to you. reply

Klar, Millionen von Dollars rumliegen haben, aber niemanden kennen, mit dem man die diskret bewegen kann. Und dann Millionen von Spams rausschicken, weil man solche Beträge ja irgendwelchen, willkürlich ausgewählten Leuten in die Hand drücken kann.

Wer würde das nicht glauben. :mrgreen:

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.