Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Paid Surveys From Home

Samstag, 17. Januar 2009, 13:56 Uhr

Betreff: Take Part In Paid Surveys From Home

Wie, machen kriminelle Spammer jetzt auch schon Umfragen, um ihre Spam zu optimieren?

Hi,

Danke für die stilsichere und äußerst persönliche Ansprache.

Are you interested in getting paid by major online retailers for completing simple online surveys, participating in focus groups and to watch movie trailers?

Nein.

All you need is a little time and willingness to voice your honest opinion. Our organization offers competitive remuneration for participating in simple on-line surveys and forum discussion groups. What we offer is work from the comfort of your own computer, determine your working time, express your opinion freely about different kinds of products and services, and be paid well.

Da sagt mir diese Spamsau nicht einmal, wer sie ist; da schreibt mir diese Spamsau mit gefälschtem Absender; und da redet diese Spamsau einen von „unserer Organisation“. Glauben die wirklich, dass ein bisschen angebotenes Klickgeld so blind macht?

If you‘d like to become one of our highly valued survey takers, please e-mail me back to
plantz.cristen1297 (at) gmail.com
and we will send you additional information.

Wenn man also so bescheuert ist, darauf reinzufallen, denn soll man die Mail beantworten. Aber nicht mit der Antworten-Funktion in der Mailsoftware, denn dafür war die Spamsau mal wieder zu unfähig. Ich will weder den Spammern mitteilen, dass meine Mailadresse noch aktiv benutzt wird, noch habe ich Interesse an den weiteren Informationen – deshalb weiß ich auch nicht, wie man hier beschissen werden soll. Wahrscheinlich soll man einfach ein bisschen in Vorleistung gehen…

Please excuse us if this email is unwanted for you and we have disturbed you in some way, but this is a serious and sincere enquiry.

Nein, ich entschuldige das nicht.

Best regards,
Katie Anderson
HR

Kratz einfach ab und lass mich in Ruhe!

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.