Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Viagra von der Krankenkasse

Freitag, 16. Januar 2009, 22:16 Uhr

Ein aufklärerischer Hauch umgibt den Anfang dieses Spamkommentares…

Einige Krankenkassen lassen ihren Verwaltungsratsmitgliedern und deren Familien Leistungen wie Viagra-Pillen, Haarwuchs- und Nahrungserganzungsmitteln oder

[Das bricht wirklich so ab]

…doch dann geht es gleich „zur Sache“:

online Viagra ohne rezept
online Viagra ohne rezept
bestellen Viagra kaufen
online Viagra ohne rezept
online Viagra kaufen

Zum Ende hin gibt es doch noch einmal wieder eine „interessante“ Neuigkeit:

Wassermelonen statt Viagra? US-Forscher haben in Wassermelonen einen Inhaltsstoff gefunden, der ahnlich wie Viagra wirkt.

Stimmt, wenn ich große Melonen bei einer Frau sehe, dann regt sich manchmal etwas in der Hose. :mrgreen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.