Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Kurz und schmerzhaft

Montag, 2. Juni 2008, 16:03 Uhr

Wenn man, wie der angebliche „Denny Wolf“, der diese Mail auf die Welt losgelassen hat, alles schon im Betreff sagen kann, denn sagt man eben alles im Betreff:

www.porn239.com 55 HOT sites for free! ( cabezones

Was will man da noch in die eigentliche Mail reinschreiben? Man könnte ja so ein Skript nehmen, das aus dem Usenet oder aus Websites typische Spamprosa erzeugt, aber das war „Denny Wolf“ offenbar zu anspruchsvoll. Deshalb hat er es auch gelassen und sich mühsam selbst einen Text ausgedacht. Das Ersinnen der folgenden Mitteilung dürfte „Denny Wolf“ sicherlich die gesamte Kapazität seines Geistes gekostet haben…

=(xy

…denn allzuviel Geist findet sich nicht im Kopfe eines Spammers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.