Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Ich will mit Ihnen kennenlernen

Dienstag, 29. April 2008, 20:05 Uhr

Aber ob ich auch mit Eurem?

Hallo! Mein Name ist Anna.

*träller*
„Du bist von hinten wie von vorne A-N-N-A“ :D

Ich bin 22 Jahre alt. Ich mag die Bekanntschaft mit interessanten Menschen macheen.

Klar, Anna, du Spamfotze. Das schafft man auch gerade, indem man ein paar Millionen völlig unverlangte Müllmails mit holpriger Sprache auf ein wehrloses Internet loslässt. Sei bloß froh, dass du keine persönliche Bekanntschaft mit mir machst!

Ich habe Sport, Tanzen, Kino und auch Sex gern. Ich suche neuen erotischen Gefuehlen und einen perfekten Partner. Vielleicht sind das Sie?

Ganz sicher wirst du den perfekten Partner für dich finden, wenn du deinen schleimig-triefenden Fickbrief mit gefälschtem Absender in den ganzen deutschen Sprachraum schickst. Das wirkt echt sowas von glaubwürdig, das kannst du dir da hinten in Weißrussland gar nicht vorstellen. [Das Herkunftsland der Mail habe ich anhand des angegebenen Zeichensatzes erraten. Der ist übrigens auch der Grund dafür, dass mit Anmache zwar nicht gespart wird, aber dafür ein bisschen mit den Umlauten.]

Schreib mir an der e-mail Adresse lonely_anna333@yahoo.com

Und klick bloß nicht einfach in deinem Mailclient auf „Antworten“, den meine Ansenderadresse ist gefälscht. Wir glauben hier nämlich, dass Lügen schon zu Beginn einer Beziehung ideale Voraussetzungen sind.

Wenn Sie mich kennenlernen und meine Fotos sehen wollen, besuchen Sie meine Webseite http://ptr.edu.pl/images/index.html

Klar, ganz viele tittige Bildchen bildschöner Frauen werden noch einmal versprochen. Denn mit Speck fängt man Mäuse. Und je besser der Schwellkörper durchblutet ist, desto weniger Blut ist im Gehirn. Das ist auch für Spam-Betrüger gut. Da klickt so ein Idiot denn auch auf alles, worauf man da klicken kann – oder er ist gar so blöd, da mit einem Internet-Exploiter vorbeizusurfen und sich eine lebensechte Demonstration der neuesten Schwachstellen abzuholen. Nee, diese Frau will ich wirklich nicht kennenlernen, das ist mir…

Mfg,

Anna Dorn

…eine zu dornige Angelegenheit. :mrgreen:

Hier konnen Sie mein Fotoalbum gucken.

[Zitat unverändert, da ist kein Link]

Und den Link bei dem Fotoalbum zum Gucken das vergisst die noch auch. Na ja, eine Klickstelle ist ja auch genug, um fast alle Deppen deutscher Zunge einzufangen. Denn den Deppen braucht man es nur einmal zu sagen, dass es irgendwo hübsche Wichsbildchen gibt, da kommen die sofort und brauchen keine zweite Aufforderung.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

2 Kommentare für Ich will mit Ihnen kennenlernen

  1. Michael sagt:

    Wo Du Recht hast du recht.Hab auch so eine Mail von Anna bekommen.Wahrscheinlich ist das so eine hohlbirnige Eule,der man das restliche Hirn rausgev.gelt hat.Nun ja kann man nicht´s machen,hohlbirnen wird´s immer geben.

  2. Ewald sagt:

    würde gern über Fickerfahrungen schreiben bin 60

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.