Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Schriftverkehr mit Herrn Romancew

Donnerstag, 13. September 2007, 18:23 Uhr

Einer unserer Leser hat sich den Spaß gemacht, diesem Wiktor Romancew von der POOL Ltd. eine Antwort zu schreiben. Dieser Schriftverkehr wurde uns zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt, was wir natürlich gern tun. Danke Ulli! ;)

Zunächst Ullis Antwort auf die Spam von Wiktor Romancew, die mir durchaus aus der Seele spricht:

From: [… Mailadresse von mir entfernt]
To: poolltddirua@aol.
Sent: Mon, 20 Aug 2007 11:20 pm
Subject: Ihre Mail

Sehr geehrter Herr Wiktor Romancew, mit Freude habe ich Ihr Angebot heute erhalten und bin gerne bereit Sie bei Ihrer verbrecherischen Tätigkeit zu unterstützen und dafür hier entsprechende Strafen in Kauf zu nehmen. Neben der Tatsache, das Ihre Spammail mein Postfach nur sinnlos zumüllt, ist Ihre Story so herzhaft glaubwürdig, das ich nicht weiß, welche Idioten Ihren Müll ernst nehmen. Mir fällt hierzu nur ein: Fick Dich selbst oder vielleicht Deine Mutter. Dich hätten sie besser damals vor einen Zug gespritzt, dann wärst Du heute noch unterwegs! Ich würde noch nicht einmal meinen Hund auf Dich hetzen, der wird sich wahrscheinlich an so einem verbrecherischem Abschaum wie Dir nur noch vergiften. Also fuck yourself you motherfucker kindly regards ulli [… Nachname von mir entfernt]

Eigentlich sollte man ja denken, dass ein solcher Brief auch dem renitentesten Arschloch klar macht, dass weitere Versuche sinnlos sind. Aber dafür müsste das renitente Arschloch ja die Mail gelesen haben, womöglich sogar ein bisschen deutsch können. Mit solchen Ansprüchen ist man bei Spammer-Wiktor an der falschen Adresse, der kann nur Geld waschen, aber kein deutsch. Deshalb erinnern seine massenhaft versendeten Müllmails ja auch so aufdringlich an einen Teller Buchstabensuppe.

Tatsächlich hat dieser wenig koschere Vertreter der Geldwäsche-Mafia (besser: das von ihm benutzte Skript) diese Mitteilung als Bewerbung verstanden und deshalb seinen Standardbrief rausgehauen, indem er die kriminelle Tätigkeit beschreibt. Und zwar in einem Deutsch, das alles hält, was die Spam schon versprochen hat:

Sehr geehrte Antwoerter! Vielen Dank fuer Ihre Antwort! Wir sind sehr froh, dass Sie uns geatwortet haben.W ir senden diesen Brief an, um Sie sich mit folgende Information bekannt zu machen.  Unsere Gesellschaft POOL LTD beschaeftigt sich mit eine kleine und neue Software-Ausarbeitung. Wir produzieren FOREX, Finanzprogrammen fuer eine Marktanalyse usw. Auch verkaufen wir Internet-Projekten, IT-Loesungen Leuten, Privatfirmen, grossen Gesellschaften, die im Finanz- und Industriebereichen arbeiten. Unser Buero liegt im Kiew (Ukraine), trotzdem wir viele Vorschlaege Programmen fuer asiatische, australische, europaeische Maerkte zu schaffen bekommen. Unser Warenumsatz betraegt etwa EUR10000-EUR30000 pro Woche. Wir schaffen und verkaufen ungesetzlichen Waren nicht! Unsere Gesellschaft steht im guten Ruf in die Ukraine. Unsere Spezialisten geben alle Muehe ab, um ganzen Business-Prozess zu optimisieren. POOL LTD interessiert sich fuer neuen Ideen, moderne Geschaeftsloesungen und Partner. Wir garantieren Guete unserer Software und planen unseren Business im Weltmarkt anzufangen. Leider haben wir keine Moeglichkeiten momentan Konto im Ausland. Wir brauchen Ihre Hilfe, die Zahlungen zu bekommen und aus Australien, Europa und USA zu Ukraine ueberweisen. In Ukraine benutzt man oft mit der Postanweisung und der Bargeldueberweisung. Wir fangen die neue Zahlungsformen durch den Businessausbau anzunehmen an. Das sind Banksschecks, Ueberweisungen usw. In Ukraine die Zahlungen durch EU undinternationale Telegraphenanweisungen verarbeitet man ungefaehr 10-30 Tagen. Es ist zu langsam fuer uns. Wir brauchen Ihre Hilfe und sind bereit diese Hilfe verdient bezahlen. Wir moechten erzaehlen, womit Sie sich beschaeftigen werden. Sie muessen die Bezahlung fuer unsere Waren kriegen, als die Ueberweisung, Banksschecks oder die Bezahlung der Rechnung im Bank. Danach muessen Sie diese Zahlung ohne entschprechende Bezahlung uns schicken. Diese entsprechende Bezahlung betraegt 8%. Das heisst, dass Sie Ihre 8% frueher kriegen, als Sie Geld senden. Wenn Sie, z.B., eine Gebuehr 1000 EUR nehmen an, Sie kriegen sofort ihre entsprechende 8%, d.h.80 EUR. Und senden Sie uns nur 920 EUR. Natuerlich braucht man diese Prozess (ein Scheck in Geld umtauschen und das Kapital aus Konto nehmen), und wir verstehen das. Daswegen bevollmaechtigt  POOL LTD die Beitraege (die Gebuehren von Bank zu Banksueberweisung, Europaeische Gebuehren, Fuehrerbezahlungen usw) im Bank begleichen. Wir meinen, dass wenn wir gute Verhaeltnisse mit unseren Partner haben wollen, wir und unsere Partner muessen einige Pflichten vertreten. Wir sind verantwortlich fuer den Handel der Software und das Gewaehren der Waren rechtzeitig. Zu unseren Pflichten gehoert unsere Beschuldigungen und ihren Lohn. Wir verpflichten uns auch immer ueber unsere Arbeit und verschiedene Entscheidungen (auch ueber Ueberweisungen und Bezahlungen) zu melden.Wir hoffen auch, dass Sie fuer ihre Aufmerksamkeit und ihre Erwartung des Handels verantwortlich sind. Sie muessen die Verbindung mit uns unterhalten und rechtzeitige E-Mail-Antworten senden. Sie muessen auch ihre Aufmerksamkeit schenken und fuer ihre Erwartung des Handels verantwortlich sind.  Unsere Gesellschaft und unsere Partner muessen die Loesungen der Probleme, die entstehen koennen, immer finden. Die beide Seiten muessen zusammenarbeiten, um verschiedene Probleme zu loesen. Wenn das ungeplant ist, wir treffen alle entsprechende und moegliche Massnahmen.Hoffentlich sind Sie einverstanden mit unseren Bedingungen. Dann koennen wir Ihnen unsere Geschaeftsantrag schicken. Post address: str. Gonti 3A, office 212, Kiew, Ukraine, zip 04112 Wir sind immer froh ueber neuen Partner, neuen Ideen und Meinungen unserer KundInnen und Partner. Wir freuen uns darueber! Wir warten ungeduldig, als wir mit Ihnen arbeiten beginnen und antworten gerne auf jeden ihre E-Mail. Mit freundlichen Gruessen! Wiktor Romancew, Director of POOL LTD

Noch Fragen? Was passiert, wenn man sich unter der angegebenen Anschrift bewirbt, beantwortet gern die nächste Polizeidienststelle oder ein Rechtsanwalt. Das heißt aber nicht, dass man dort nicht ein paar Schmähbriefe (natürlich unfrei) oder ein Päckchen mit frisch abgeseiltem Kot hinschicken kann – und zwar ohne korrekten Absender, da mit diesen Schwerkriminellen nicht zu spaßen ist.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

2 Kommentare für Schriftverkehr mit Herrn Romancew

  1. sChen sagt:

    kann man sich da nicht im namen Schäubles und dessen Bankverbindung bewerben LOL

    (BLOS NICHT MACHEN !! ICH HABE DAZU NICHT AUFGERUFEN !!)

  2. Na, wer wird denn eine Frage (mit leider im Web unhörbaren sarkastischem Unterton) als Aufforderung verstehen? Doch nur jemand, der nicht richtig lesen kann… :mrgreen:

    Zumal die Wirkungslosigkeit dieser Maßnahme offenbar ist. Das Erstaunlichste an der gesellschaftlichen Institution des Gefängnisses ist es, welche Verbrecher niemals ein Gefängnis von innen sehen. Egal, ob es sich um mafiös organisierte Wirtschaftsgauner handelt, oder ob es sich um Politiker handelt, die den Rahmen des Grundgesetzes schon wie ein Gefängnis empfinden. Jemand, der im großen Maßstab Arges tut, sitzt nur selten dort, wo die Gesellschaft vor ihm geschützt werden könnte – bei Schwarzfahrern und Hungernden, die zu Ladendieben werden, sieht das schon wieder ganz anders aus.

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.