Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Zu doof zum Ownen

Donnerstag, 26. April 2007, 01:19 Uhr

Das könnte doch glatt eine richtige Kategorie in diesem heiteren Blog zur Nachbereitung des täglichen Wahnsinns sein: „Zu doof zum…“

Jeden Tag aufs Neue fließen diese Mails bei mir rein, deren Absender einfach zu doof war. So zum Beispiel der aktuelle Versuch, den Leuten Malware unterzuschieben und ihre Rechner zu übernehmen. Dass da ein Doofkopf ohne gleichen spammt, zeigt sich schon im Betreff der Mail, der aus einem einfachen „Re:“ besteht.

Und auch der restliche Text ist sehr minimalisitisch und verzichtet auf irgendwelche Anredeversuche oder sonstiges, menschelnd wirkendes Zeug. Der gesamte Text lautet so:

Hiermit erhalten Sie die angeforderten Unterlagen
mfG

Und wieso soll das nun „zu doof“ sein, wenn da eine richtig üble Malware dranhängt? Das könnte doch auf vielen Arbeitsplätzen klappen, weil dort jede Menge unmotivierter Leute flüchtig formulierte Texte von Rechner zu Rechner schicken?

Ja, das könnte schon manchmal klappen…

Wenn da nur irgendetwas an der Mail dranhinge. :mrgreen:

Dieser kriminelle Spamkopf war wirklich so doof, das Attachment zu vergessen. Der hat seinen unvollständigen Schrott mal eben so auf ein paar Millionen Menschen losgelassen, ohne sich vorher zu vergewissern, dass da auch wirklich der böse Trojaner oder was auch immer dranhängt. Klar, er hat im Prinzip recht gehabt. Es gibt genug Leute, die im Internet wie die Pawlowschen Hunde auf alles klicken, was sich nur anklicken lässt.

Aber dazu hätte er den Leuten eben was zum Anklicken geben müssen. Der Idiot! :mrgreen: Und ich dachte schon, ich hätte heute gar nichts mehr zum Lachen. :lol:

Ach ja, das ist hoffentlich klar. Wenn diese Mail demnächst mit Attachment kommt, einfach nur löschen. Und grundsätzlich niemals dem Anhang einer Mail vertrauen. Auch nicht bei bekanntem Absender, wenn unklar ist, warum der nun irgendwelche Dokumente rüberschickt.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Ein Kommentar für Zu doof zum Ownen

  1. Faked eBay email-change notification is ……

    This morning I have received the following mail six times with one from the future (now: 10:06am, mail: 03:41pm):

    Subject: EBay-Hinweis zu geanderter E-Mail-Adresse
    From:"Ebay.de" <emailnotif@eba&…

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.