Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Es geht nur um Ihren Ruf

Mittwoch, 2. September 2020, 15:23 Uhr

Abt.: Geht diese Scheiße schon wieder los… 😫

Keine Panik! Nichts an den Behauptungen in dieser Spam stimmt. Es handelt sich um einen Bluff. Diese Spam geht an jeden Menschen, dessen Mailadresse irgendwie eingesammelt werden konnte. Sie geht sogar an Menschen wie mich. Ich habe gar keine Kamera an meinem Computer, und zwar aus Gründen – wie man an der folgenden Spam sieht, macht die bloße Existenz einer ständig mit dem Computer verbundenen und damit am Internet hängenden Kamera oder eines Mikrofones schon kriminell angreifbar, ohne dass man dafür eigens „gehackt“ werden müsste. Das gilt übrigens auch für so genannte „smarte Lautsprecher“, deren eigentliche Funktion ja die eines Mikrofones ist. Stellt euch solche Dinge nicht in euer Leben! Darüber freuen sich nur Feinde und Verbrecher. 🛑

Diese Spam ist Schrotmunition. Der Spammer geht davon aus, dass es genug Menschen gibt, die sexuell dermaßen verklemmt und ängstlich sind, dass sie bei seiner Erpressung grundlos Geld bezahlen. Auf gar keinen Fall diesem asozialen Spammer und Halunken Geld geben! Es gibt bessere Verwendung für Geld, als dass man so einem Geschmeiß das Kokain und die Bordellbesuche finanziert. Jedem wird da etwas Besseres einfallen. 😇

Die Nummer ist nicht neu. Ich habe etliche derartige Mails gekriegt, und ich warte schon seit langer Zeit darauf, dass endlich unter allen meinen Freunde bekannt wird, was für einen wunderschönen Penis ich habe und wie gern ich daran rubbele, bis es kommt. Nichts, was mir diese Erpresser angedroht haben, ist geschehen. Wer mir das nicht glauben möchte, weil ich nur ein dahergelaufener Blogger bin, der gar vieles im geduldigen Internet behaupten kann, frage doch einfach einmal bei der Polizei! 👮

Aber auf gar keinen Fall diesem Idioten von Erpresser Geld geben, denn mit Geld kann man viel schönere Dinge tun. 💸

Schönen Tag.

Bis ich eben in meine Mail geschaut habe, war der Tag recht schön. Und dann sah ich die Spam von heute… 💩

Hey, du Honk! 👋

Wer bin ich?
Ich bin ein professioneller Pentester und habe Ihr System infiziert, als Sie eine Website für Erwachsene besucht haben …
Ich habe Ihre Aktivität seit mehr als 1 Monat überprüft.

Du bist also ein Spanner, der nichts besseres zu tun hat, als monatelang andere Leute bei der Masturbation zu beobachten und dafür sogar Computer mit Schadsoftware übernimmt. Zumindest beschreibst du dich selbst so. Und mehr muss ich auch nicht wirklich über dich wissen. 👎

Geh zum Arzt! Bitte ihn um eine Lobotomie! Dann hört das auf. 👨‍⚕️

Worüber rede ich?
Mit meiner Malware kann ich auf Ihr System zugreifen. Es ist ein Multiplattform-Virus mit verstecktem VNC. Es funktioniert unter iOS, Android, Windows und MacOS.
Es ist verschlüsselt, so dass Ihr AV es nicht erkennen kann. Ich reinige seine Signaturen jeden Tag.

Du hast eine tolle, elitäre Schadsoftware, die angeblich auf fast jedem Betrübssystem dieser Welt läuft… nur ausgerechnet nicht auf dem, das ich jeden Tag benutze. So ein Pech aber auch für deine erlogene Geschichte. Vielleicht hast du ja beim nächsten Mal mehr Glück beim Denken. 🍀

Ein Antivirus-Schlangenöl benutze ich übrigens nicht. Aber schön, dass du Signaturen reinigst. Als Reinigungskraft scheinst du ja noch geeignet zu sein. Tu was sinnvolles und putz Klos! 🚾

Was habe ich?

Du hast einen ungenießbaren Charakter. 🤮

Ach, das meintest du gar nicht mit deiner Scheinfrage:

Ich könnte Ihre Kamera einschalten und alle Ihre Protokolle speichern.
Ich habe alle Ihre Kontakte, Social-Media-Daten und Chats mit Ihren Freunden, Kollegen usw.
Ich habe Informationen gesammelt, die Ihren Ruf ruinieren können.
Ich habe ein Video mit deiner Masturbation und dem Video, das du gesehen hast. Es ist schrecklich…

Du hast noch nie einen Porno gesehen und findest das schrecklich. Und jetzt willst du „meinen Ruf ruinieren“, nachdem du kranker Kotnascher mich wie Onkel Mielke ausgespäht hast. Weil ich wichse? Weil ich wichse und irgendwo den Ruf habe, niemals zu wichsen? Ich gratuliere dir zu deinem Weltbild! Es passt vermutlich zu deiner Intelligenz und deinen sozialen Kompetenzen. 🧟

Was will ich?
Ich werde diese Aufzeichnung veröffentlichen und Ihr Leben wird zerstört, wenn Sie nicht 1000 Dollar mit Bitcoins bezahlen.
Verwenden Sie diese Bitcoin-Adresse: 17WtQmssRUWXURa1eRLqmDv3BF■■■■■■■■

Tausend Dollar? Gern doch. Kannst du wechseln?

Banknote aus Zimbabwe während der Hyperinflations im Jahr 2009. Die Banknote geht über hundert Billionen (engl. trillion) Dollar.
Foto: Public Domain, Quelle: Wikimedia Commons

Wie kannst du mich bezahlen?
Verwenden Sie Google, um zu erfahren, wie Sie Bitcoins kaufen und ausgeben.

Nein, Google werde ich ganz sicher für nichts verwenden, denn Google ist im Gegensatz zu dir Platitüdenbaron nicht einfach nur ein erpresserischer Blender, sondern ein echter Spanner, Stalker und Datensammler. Gut, dass es für die Suchmaschine gute Alternativen gibt, die mir kein nach Reklamealgorithmen „personalisiertes“ Suchergebnis anzeigen und die nicht von jedem SEO-Idioten dieser Welt manipuliert werden, sondern die mir einfach zeigen, was sich im Internet findet. Da findet man dann auch alles, was man über deine miese Nummer wissen muss. 🌍

Was sind meine Regeln?
Ich habe 3 Regeln
Wenn Sie diese Nachricht teilen, wird Ihr Ruf ruiniert.
Wenn Sie nicht bezahlen, wird Ihr Ruf ruiniert.
Wenn Sie versuchen, mich auszutricksen, wird Ihr Ruf ruiniert.

Hey, komm, mach schon! Ich blogge deine Drecksspam, ich bezahle nicht und ich scheiße auf dich! Jetzt ruinier schon meinen Ruf! 🖕

Ich gebe Ihnen ab diesem Moment nicht mehr als 50 Stunden Zeit, um den Deal abzuschließen.

Ich hoffe mal, dass die paar Menschen, die darauf noch reinfallen, wenigstens damit überfordert sind, in fünfzig Stunden den Erwerb von und den Umgang mit Bitcoin zu erlernen. Wenn du Halbhirn von Spammer verhungerst, ist es jedenfalls kein Schaden für den Rest der Menschheit, sondern ganz im Gegenteil. Niemand vermisst solche Steckdosenbefruchter, Aushilfsamöben und Allerweltsbetrüger wie dich. 🤬

Verschwenden Sie nicht Ihre Zeit. Ich kann nicht aufgespürt werden und niemand kann dir helfen, also denke nicht, dass dir jemand helfen kann, wenn du dich beschwerst.

Ist ja schon gut, du Honk! Nimm deine Pillen und krieg dich wieder ein! 💊

Dein dich „genießender“
Nachtwächter

2 Kommentare für Es geht nur um Ihren Ruf

  1. orinoco sagt:

    Ich krieg ja kaum noch Spam, aber den hab ich auch gekriegt. Allerdings in einer anderen Fassung als „Kommerzielles Angebot“, dafür gleich doppelt Auffällig das relativ gute Deutsch. Die haben wohl inzwischen einen Muttersprachler engagiert, der sogar den Unterschied zwischen einem Trojaner und einem Trojanischen Pferd (das übrigens ein Griechisches war) kennt. Leider ist die krude Story immer noch dieselbe.

  2. Nutzer2 sagt:

    Hab die Spam Mail auch bekommen in der gleichen Schreibweise.
    Wollte nur ein großes Lob für deinen amüsianten Text hierlassen. 😄 Super geschrieben. 👍

    Ist der Ruf erst Mal ruiniert, lebt sichs völlig ungeniert. 🤪

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.