Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Darlehen ohne Gebühren im Voraus

Sonntag, 17. Mai 2020, 11:43 Uhr

Von: Dr. Li Wenliang <ifcholdingsltd2@gmail.com>
Antwort an: office@dreamfininvest.com

Der Absender ist gefälscht. 🤥

An: undisclosed-recipients: ;

Diese Spam geht an viele Empfänger gleichzeitig. 🚽

Schönen Tag
Beantragen Sie noch heute ein Darlehen ohne Gebühren im Voraus. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail: office@dreamfininvest.com

wir hoffen bald von dir zu hören. Vielen Dank

Das ist ja toll, dass ein Antrag keine Gebühren kostet. 😀

Aber dann war leider das Mailpapier alle, und deshalb gibt es weitere Informationen nur für die paar Leute, die glauben, dass die Erde eine Scheibe… ähm… dass gute Angebote mit einer Spam kommen. Die werden dann sicherlich nach ihrem kostenlosen Antrag die finanziellen Vorleistungen für den Kredit für die Betrüger beruhigend anonym über Westen Union und Konsorten bezahlen, weil die Spambank leider kein Bankkonto hat. 🏦

Denn: Nicht einmal für eine Website mit weiteren Informationen hat diese tolle Spambank ein paar Groschen übrig gehabt.

3 Kommentare für Darlehen ohne Gebühren im Voraus

  1. Freddy sagt:

    Deine Lieblingsseite Whatsapp macht sich wieder einmal mehr beliebt. Natürlich nur Corona Konform. 😎

    Die sauberen Brüder sind sich mal wieder einig. Saukerle, die sich wohl alles erlauben können. Der Dumme ist immer der Nutzer, der um seine Tantiemen, Rechte gebracht wird. Gäbe es sowas wie Hirn und Verstand, würde es Millionen Klagen hageln. Aber einmal Schaf, immer ein Schaf. Selbst jene die ja angeblich so gut bescheid wissen. 😁

    { WhatsApp gibt Daten an Facebook weiter – Bundesdatenschützer Kelber warnt Behörden vor Nutzung }

    Politiker haben nun Angst, das ihre geheimen Daten und Gurken Rezepte in falsche Hände geraten könnten. Na so was, ist ja furchtbar. 😇

    https://de.sputniknews.com/panorama/20200517327136171-whatsapp-bundesdatenschuetzer-warnt-behoerden/

    Meine Schwester ist bei Whatsapps. Gefällt ihr nicht, wird oft belästigt und so, aber andere sind da ja auch. Alternativen ?! Was ist denn heute noch sicher ohne Dreck im Hintergrund? (ohne Worte)
    Bloß gut das es so viele gibt, die sich mit Internet auskennen. Da wird einem ja geholfen .. Bullshit.

  2. Freddy sagt:

    Das Zuckerberg ein feiger, verlogener Bastard ist, weiß ich auch. Toll was die Schreiberlinge so zu berichten haben. Doch wann und wer hängt Zuckerberg an die nächste Laterne? Viel Schreiben, oder viel Wind um mal wieder nichts. Nicht nur die Nutzer von sozialen Medien haben einen Gehirnschaden. Da werden sie mal wieder geholfen.

    https://deutsch.rt.com/meinung/102354-kommentar-zuckerberg-halt-uns-wohl/

    Was darf sich dieser Scheißkerl noch alles erlauben? Wo sind sie nun all die Klugscheißer und Hacker? Achja bei YouTube und Netflix .. Bullshit.

    Alles nur hohle Windeier. Man hält zusammen wie? Julien Assange sitzt übrigens immer noch im Knast. Was ist Menschlichkeit, Nächstenliebe u.s.w. Wie tief sind all die Internet Wichser eigentlich schon gefallen? Alle sind nur noch Schafe, denn niemand tut wirklich etwas, trotz seiner „Kenntnisse“ und „Fähigkeiten“.

    Es ist wie mit einem riesigen Himmelskörper der auf Kollisionskurs mit der Erde ist. Sieht man ihm am Tag problemlos am Himmel, ist es zu spät was zu tun. Der Einschlag wird verheerend sein. Das ist die große Intelligenz, der Verstand auf dem jeder so stolz ist? Heiße Luft wohin man auch sieht. Am PC ist man der große Otto .. und weiter?

    Zensur & Co bedeutet, wer nicht System konform schreibt, verschwindet im Knast oder einer Wüste. Na und wem interessiert das?! Mich nicht, ihr kriegt was ihr verdient habt. Was stimmt bei euch allen nicht? Von allen guten Geistern verlassen wie. Es wird die Zeit kommen, wo man die Hilfe jener brauchen wird, die man so schäbig im Stich ließ. Ist das Klug?

  3. Freddy sagt:

    Weil ihr alle so schlau seit. Das Internet entstand nicht als Informationsquelle für jeden und sonstigen Blödsinn. Das war der Anfang von Kontrolle und Zensur für die Masse. Bevor ein jeder seinen PC zu Hause hatte, dachte man gründlich über das Medium Internet nach. Kontrolle ist Macht und viel Geld wert. Siehe Zuckerberg und Konsorten. Du mußt nicht in den sozialen Netzwerken dabei sein, es reicht schon Internet aktiv zu sein.

    So wie ich das sehe, ist der Plan mehr als nur aufgegangen, denn alle die so schön mitspielen hängen am Haken. Internet Sucht beschreibt die Unfähigkeit die Realität zu sehen und es sein zu lassen. Jeder ist „System konform süchtig“, weil das Internet ja alles ist. Das heißt, wer ernsthaft nicht mehr das dumme Schaf sein will, ist nicht mehr Internet aktiv. Oder nur so wie ich dabei.

    Internet kann man wie ein Programm verstehen, auf dem eure Programme nur aufsetzen, um eine falsche Sicherheit zu suggerieren. Eure Schutz Tools, oder was ihr sonst so „eingerichtet“ habt, so gut wie ihr meint, nutzen nichts, wenn man von hinten an Information kommen kann. Eure Schutzmaßnahmen helfen nur gegen direkte Idiotenhacker. Noch nie was von Hintertüren gehört was?! Wer das Internet in seinen Händen hält, kommt problemlos an jede Firewall & Co vorbei. Egal in welcher Form auch immer, anonym ist nur ein Wort, das in der Realität einen nur in einer falschen Sicherheit wiegt. Denn sie existiert nicht.

    Bevor das Internet privat wurde, nutzte man es bereits Jahrzehnte lang, nicht nur militärisch. Backdoors lassen jeden transparent werden. Auch du Elias wiegst dich in falscher Sicherheit. Auch die digitale Signatur & Co läuft über das Internet. Die Sicherheit die du glaubst, existiert nicht. Die gab es nie von Anfang an nicht.

    Der Internet Erfinder sagt, das Internet ist zu einem Misthaufen verkommen und ihr habt nicht kapiert, was er damit ausdrücken wollte. Natürlich kann er nicht erwähnen, das Internet und Sicherheit ein Witz ist. Egal was und wie ihr was tut. Die Leitung des Internet ist in den Händen von Verbrechern, Lügner, Denunzianten und Scheißkerlen, die euch da haben, wo man euch haben wollte. Ihr seid genauso Schafe, wie jene die im sozialen Netzwerk die Hosen runter lassen, um dabei sein zu können. Bei all den Geschreibsle ist die Mutation zum Schaf offensichtlich. Besonders wenn man sich für schlau und kompetent hält. Das ich nicht lache, ihr kapiert doch gar nichts, sonst würdet ihr das Internet nicht mehr nutzen. Ich nenne sowas Heuchelei.

    Warum kann man wohl in absolut sicheren Bereichen trotzdem sich Zutritt verschaffen, wenn es nicht so ist, wie ich es weiß. Es gibt nur eine Internet Sicherheit, es nicht mehr zu benutzen. Alles andere ist nur eine Illusion, denn du bist am Haken, das Schaf und Nutztier egal wie du es sehen willst. Aber ich bin weder echt und ja nur ein dummer old Man.

    Es ist eure Zukunft, von der ihr leider null Dunst habt, wie die mal aussehen soll. Tolle Leistung, offenbar verblödet das Internet alle Nutzer, die jeden Tag stundenlang am Nabel hängen. Wie ein billiger Säufer an seiner Schnaps Pulle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.