Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Grow your size by 4 inches

Freitag, 28. Juni 2019, 16:19 Uhr

Aber ich bin doch schon groß. 😉

These women are going wild on camera

Komischer Fetisch, wenn man so auf Kameras abgeht.

Every guy needs to see this new trend

Ein toller neuer Trend, von dem man seltsamerweise nur in der illegalen und asozialen Spam erfährt. Und der…

You will last longer in bed and get hard faster
Easy Trick Turbos Charges you —

…nicht einmal einen Namen hat. Das muss ein ganz großer „Trend“ sein. Schade, dass ihn noch niemand kennt. 😀

New study shows you a simple way to turbo charge your drive — Get the stiffy’s you need, enjoy them long as you want.

Es gibt eine neue Steifigkeitsstudie für Pimmel, die leider keinen Titel, keine Autoren und keinen DOI hat, sondern nur einen Link in einer Spam. Und wer auf so einen Link klickt, hat verloren. Verloren? Ja, verloren, und zwar aus zwei Gründen:

  1. Am verlinkten URI hängt eine eindeutige ID, die für jede zugespammte Mailadresse einzeln vergeben wird. Mit einem Klick in die Spam teilt man den Spammern mit, dass die Spam ankommt, gelesen wird und sogar beklickt wird. Das wird Folgen haben. Mindestens dreißig am Tag. Und eine dümmer als die andere.
  2. Durch einen Klick in eine Spam bewegt man sich in Regionen des Internets, die von illegal vorgehenden Menschen – schon die Spam ist illegal – gestaltet werden. Wenn man Glück hat, wird man dabei nur belogen. Wenn man weniger Glück hat, hat man hinterher einen Computer anderer Leute auf dem Schreibtisch stehen. Dies gilt vor allem, wenn man seinen Webbrowser nicht sicher konfiguriert hat und Webbrowser und Betriebssystem nicht aktuell gehalten hat. Antivirus-Programme nützen nichts.

Deshalb klickt man nicht einfach so in eine Spam.

Und wenn die Spam dann auch noch im Betreff erzählt, dass der Pimmel vier Zoll (das sind immerhin etwas mehr als zehn Zentimeter) größer wachsen soll, aber in ihrem Inhalt davon blahfaselt, dass er länger steif bleibt oder überhaupt erst steif wird, dann ist klar, dass sich die Spam an die Dümmsten der Dümmsten der Dümmsten richtet. Die Absender haben nichts mitzuteilen, was auch nur im entferntesten Sinne des Wortes lesens- oder wissenswert wäre.

I Completely Revitalized my Marriage With a Method that Nobody Seems to be Talking About! I don’t know who is happier about this — me or my wife! – Dennis Tracey

Was meint dieser freundliche Dennis aus der Phantasie eines spammenden Pimmelpillen-Verkäufers? Die leidige Ehefrau einfach vergiften und eine neue heiraten, von der man noch nicht satt geworden ist? Und schon klappts wieder? 😈

Read more…

Nein danke, ich habe schon genug gelesen.

remove your email by visiting this link visit this link Or Write to us at the Following Address if you Preffer the Traditional 721 North High Point Court Apex, NC 27502

Genau, ich schreibe euch einen Brief. An eine Anschrift, die sicherlich genau so zutreffend ist wie eure gefälschte Absenderadresse. Das wirds bringen!

Ein Kommentar für Grow your size by 4 inches

  1. Freddy sagt:

    Toll, der Spammer ist nicht nur weit entfernt von deutschen Tatsachen, sondern auch noch blöd und langweilig. Da pennt man schon beim Lesen ein. Die Meisten die er erreicht sind eh pleite, nicht zuletzt weil das liebe Frauchen einem die Haare vom Kopf frist. Spammer du solltest hier wirklich mal lesen. Die heutige Frau hat einen neuen Fetischis für sich entdeckt und der hat nichts mit Würstchen in der Bratröhre zu tun. Da wird mir schon beim Lesen übel. 😝

    Naja wer verheiratet ist, braucht sowas wohl halt, so langweilig wie die „Ehe“ meistens im nächsten Jahr schon ist. Wenn man neben seinem Schraubendampfer, mit Lockenwicklern und Gurken auf den Augen, jeden Morgen aufwacht ist eh Ende im Gelände. “ .. Schatz kannste mal mein Rücken massieren?“ – “.. wieso kannste deinen verpickelten Buckel nicht an der Wand oder am Türrahmen abrubbeln?!“ Oder .. “.. Iiiiii da quietscht eine Maus unter dem Bett..“-“.. na und?! Soll ich sie etwa ölen?“ Beim Dreikampf wer über wen am meisten meckern kann ist das letzte woran man heute denkt .. 😇

    Typisch, der Spammer kennt die eigentlichen Tragödien, in deutschen Schlafzimmern nicht, sonst hätte er sich den Käse sparen können. Und junge Leute sind oft Pleite und stehen in der Schufa. Ich bezweifele das er in Deutschland damit gute Geschäfte machen kann. 😎

    Sollte man nicht Frankreich das Land der „Liebe“ damit zukleistern? Der Spammer hat auch nicht gemerkt, das eine neue Generation Frau am Start ist. “.. bäähh, als Hausfrau, Mutter bin ich mir zu schade..“ ( ja aber hässlich bleibt trotzdem hässlich liebe Dame.) Was soll man mit seiner Frau auch schon anfangen, wenn es prima mit der Nachbarin, geilen Schwägerin klappt. Die heutigen Kriterien einer Haus – Mietwohnung Suche sind: “ .. wie ist denn die Nachbarschaft? “ 😁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.