Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Tagesarchiv für den 18. Februar 2016

Per E-Mail senden: Rechnung-CD-57144.xls

Donnerstag, 18. Februar 2016

Von: „MTC Hof – MTC GmbH“ <mtc (strich) hof (at) mtc (strich) handy (punkt) de>

Natürlich ist der Absender gefälscht. Es ist eine Spam.

Dieser Spammer, der übrigens sein Microsoft Office mit kyrillischer Codepage benutzt und dessen Excel-Tabellen stets „Лист“ mit einer fortlaufenden Nummer heißen, hatte gar keine Lust, sich irgendeine unglaubwürdige Geschichte auszudenken, sondern hat gleich eine Excel-Arbeitsmappe an die Mail gehängt, ohne einen Text dazu zu schreiben. Anders, als das bei Word-Anhängen manchmal der Fall ist, handelt es sich…

$ file Rechnung-CD-57144.xls | sed 's/, /\n/g'
Rechnung-CD-57144.xls: Composite Document File V2 Document
Little Endian
Os: Windows
Version 6.2
Code page: 1251
Author: 1
Last Saved By: 1
Name of Creating Application: Microsoft Excel
Create Time/Date: Thu Jul 30 06:24:02 2015
Last Saved Time/Date: Thu Feb 18 08:40:25 2016
Security: 0
$ _

…hier auch wirklich um eine Excel-Mappe. Diese ist übrigens völlig leer – wenn man einmal von ein paar Makros absieht, die beim Öffnen automatisch gestartet werden sollen¹.

Kurz: Es ist Schadsoftware, und zwar mal wieder eine, die nur von rd. einem Fünftel der gängigen Antivirus-Programme als solche erkannt wird. Deshalb ist es so wichtig, selbst wachsam zu sein.

Zum Glück ist es sehr einfach, sich einzuprägen, dass Mailanhänge das reinste Gift sind und deshalb niemals einen Anhang zu öffnen, wenn er nicht vorher explizit (und am besten: nicht per Mail) abgesprochen wurde. Rechnungen und Mahnungen kommen auch weiterhin aus Gründen der Rechtssicherheit mit der Sackpost – und Unternehmungen, die nicht dazu imstande sind, ihre Mitteilung im Text der E-Mail unterzubringen und sie stattdessen anhängen, sind in dieser dummen Geste aktive Gehilfen der Organisierten Kriminalität.

Und abschließend noch ein kleiner Witz: Wisst ihr, was Entscheidungsträger aus dem Management und Kühe gemeinsam haben? Die haben beide genau den gleichen Blick drauf, wenn man ihnen von der Möglichkeit digitaler Signaturen erzählt. :twisted:

¹Teil dieser Makros ist übrigens ein „lustiges“ Spielchen mit wachsenden Schlangen in einer Excel-Tabelle. Natürlich ist die Schadsoftware verwirrend gecodet, und ich habe nicht kontrolliert, ob dieser Teil überhaupt ausgeführt wird, aber er ist darin enthalten. (Nein, ich habe kein Microsoft Office, ich will auch keines haben; sondern ich überfliege die Quelltexte nur schnell.) Offenbar spekulieren die Kriminellen darauf, dass solche neckischen Spielereien dazu führen, dass derartige Dateien in gelangweilten Büroräumen weitergeleitet werden und die Runde machen, bis sie schließlich auch bei Leuten ankommen, bei denen Schadsoftware richtig Schaden anrichten kann. Was mir daran Angst macht: Das könnte funktionieren…

Diese Spam ist ein Zustecksel meines Lesers S. W.

Get more business from your website

Donnerstag, 18. Februar 2016

Oh, wie schön: An eine Honigtopf-Adresse gesendet. Diese Spam geht also an jede Mailadresse, die Spammer mit ihren Harvester-Skripten irgendwo im Web einsammeln können.

Von: Alisha <alisha (at) onlinetrafficgain (punkt) com>

Wow, ein Online-Trafficzuwachs. Bieten die DDoS-Attacken an? :mrgreen:

Dear tamagothi.de Team,

Lieber Domaininhaber, dessen Sprache wir nicht sprechen und dessen Namen wir nicht im Impressum nachschlagen wollten, …

Take a break from your busy schedule and give attention towards Organic search engine traffic for your website. Don’t you think to start a fresh and better internet campaign? Yes, you must be interested to drag revenue by putting your website top in search engines.

…mach jetzt mal eine Pause von deinen wichtigen Dingen und wende deine Aufmerksamkeit einer Spam zu. Die stellt dir erstmal Fragen, die sie selbst beantwortet, damit du weißt, dass deine Website in den Suchmaschinen – komm, du musst jetzt sofort „Google“ denken – ganz weit oben stehen muss.

We found some major issues with your website:

Allerdings steht sie da wegen großer Probleme nicht, denn…

· Low online presence for many competitive keyword phrases

…es gibt von uns nicht näher benannte „Keywords“, bei denen sie schlecht abschneidet und…

· Stumpy image optimization

…die Bilder sind auch irre wichtig (nein, nicht die von Suchmaschinen dazu ausgewerteten ALT-Texte und möglicherweise Dateinamen), aber leider etwas klobig optimiert (häh?), und…

· Deprived website content

…die Inhalte der Website sind traurig (ja, so traurig, dass die Absenderin sich das Impressum gar nicht mehr anschauen wollte)…

· Inappropriate Social Media campaign

…und der Stoff für die Däumchenhochklicker ist auch nicht so pralle.

Our ethical SEO services are here to assist your business; simultaneously, we will be fixing all the above issues and implement additional improvements for your website. Our teams of professionals are here to serve you with best inputs. On interest, we could send you more details regarding your present website status; we would be glad to share PRE SEO REPORT or WEBSITE ANALYSIS REPORT for FREE.

Wir haben so richtig ethische SEO-Dienstleistungen, was du ja schon an unserer genau so ethischen illegalen und asozialen Spam erkennen kannst. Wir kümmern uns um die Probleme, die wir dir eingeredet haben. Wir sind richtige Profis, die dir den richtigen Input geben, damit du auf uns reinfällst. Wir schicken dir auch gern noch mehr Lügen über deine Website. Natürlich umsonst, denn es kriegt jeder den gleichen nichtssagenden Text. Einen Eindruck von der Qualität unserer Lügen haben wir dir eben gegeben.

Being at the top left of Google (#1- #3 organic positions) is the best thing we can do for your company’s website traffic and online reputation. You will be happy to know that, my team is willing to guarantee you 1st page Google ranking for most of your targeted local keyword phrases in our six month ongoing campaign.

Wir können jede Website hokus pokus ganz nach oben in Google bringen. Garantiert. In nur sechs Monaten. Und diese Leistung ist dermaßen unbekannt, dass du nur über eine illegale und asoziale Spam davon erfährst.

If my proposal sound’s alluring for your business objective, feel free to email us, or can provide me with your phone number and the best time to call you. I am also available for online meeting to present you this website audit report.

Ich brenne darauf, dir dein Gehirn weichzulabern, bis ich es auslöffeln kann, damit ich dir das Geld um so besser für haltlose Versprechungen aus der Tasche ziehen kann. Und hey, ich bin Spammer, ich werde mit deinem Server auch etwas anzufangen wissen, wenn ich dich so dummgefaselt habe, dass du mich ranlässt. Ist ja besser, wenn die Polizei zu dir kommt statt zu mir. Deshalb werden wir uns auch nur telefonisch und online begegnen. Anonymität ist besser für mich.

I look forward to hearing from you.

Komm, antworte! Ich lebe von der Dummheit und Unwissenheit anderer Menschen.

Warm Regards,
Alisha Wilson | Sales Advisor

Warm wie das Gefrierfach
Ein ausgedachter Name von kriminellen Spammern

PSI: I am not spamming. I have studied your website and believe I can help with your business promotion. If you still want us to not contact you, you can ignore this email or ask to remove and I will not contact again.

PS Eins: Ich schicke dir zwar eine Spam, aber das ist keine Spam. Ich habe deine Website untersucht und nicht einmal das Impressum gefunden. Ich bin ja auch, wie schon oben gesagt, so richtig voll ethisch.

PS II: I found your site using Google search and after having a look over your website I recommend you to implement future technologies such as HTML5 and Responsive Design to make your site more accessible in mobile phone, tablets, desktop etc.+
beacon

PS Zwei: Obwohl du in Google gar nicht richtig sichtbar bist und ich das ändern will, habe ich deine Seite mit einer Google-Suche gefunden. Du solltest unbedingt den neuesten technischen Schrei implementieren, mit HTML5 und Webdesign für diese Spielzeugtelefone¹ mit Internet. Komm schon, Geld brennt doch so gut!

¹Nun, Unser täglich Spam ist in HTML5 ausgezeichnet (validiert allerdings nicht fehlerfrei, weil ich einige deprecated tags verwende). Typische Mobilbrowser (und Textbrowser, die oft von Blinden und Schwerbehinderten verwendet werden) bekommen zudem ein deutlich reduziertes Design ausgeliefert, das dieses Blog auch auf einem Telefon gut bedienbar macht – diese Vorgehensweise ist mir technisch lieber und ich werde mindestens bis zum zehnjährigen Jubiläum von Unser täglich Spam dabei bleiben. Warum ich mir diese Mühe überhaupt gemacht habe, obwohl ich nicht die beste Meinung von Smartphones zu haben scheine? Weil ich davon ausgehe, dass inzwischen sehr viele Menschen ihre Mail mit einem Wischofon machen und dort mit der Spam konfrontiert werden. Das alles hat der, die oder das Absender dieser Spam bei seiner oder ihrer „Analyse“ nicht mitbekommen. So viel nur zu den „analytischen Fähigkeiten“ dieser SEO-Spezialexpertin, falls überhaupt noch jemand daran geglaubt hat.