Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Natürlich!

Samstag, 29. Juni 2013, 19:01 Uhr

Eine Tüte Kartoffelchips von 'funny frisch', Marke 'Natürlich' mit Honig und Senf

Ein wichtiger Beitrag zu einer natürlichen und gesunden Ernährung sind zweifelsohne diese in natürlichem Öl getränkten Scheiblein aus ebenso natürlichen Kartoffeln. Nicht. Aber genau richtig für die meist verbeamtete oder als Sozialpädagoge oder sonstiger Assimilationsarbeiter tätig seiende Generation Ökoblöd aus den einst lebendigen, jetzt gentrifizierten Stadtteilen sowie für die „reifere“ Bionade-Bourgeoisie, die sich auch mit sechzig Jahren, Wohneigentum auf dem Land, täglichen Auto-Pendeln zum Shoppen, Arbeiten und Leben in die Stadt und einem Welt- und Menschenbild rechts vom rechten Flügel der CSU noch für „alternativ“ hält – also für genau das Geschmeiß, das sich so stark in dem Edeka-Laden konzentriert, in dem man den ganzen billigen Seelen solche Reklametricks als Köder hinhält.

Da ist auch kaum Salz und Fett drin, und es hat nur ganz wenig Kalorien. Aber nur, wenn man zu den Leuten gehört, die sich mit der 30-Gramm-Portion begnügen, für die ein paar Zahlen auf der Packung angegeben sind.

Foto: Kartoffelchips der funny-frisch Snack und Gebäck GmbH, gesehen in einem Edeka. Ich hätte gern noch einen Link auf die Herstellerseite gesetzt, aber diese weigert sich, mir ohne Plugins und JavaScript Informationen zu geben, und so sehe ich von einer Linksetzung ab. Das ist eben Pech, wenn man Werber hat, die das Internet mit dem Fernsehen verwechseln. Und zwar eurer Pech bei funny-frisch…

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.