Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Hallo Liebe

Montag, 2. April 2012, 20:45 Uhr

Was für eine tolle Anrede in einer Kommentarspam! Und was für ein toller Kommentar!

Hallo Liebe,
Ich sah Ihre e-Mail, so entschied ich mich, damit Sie wissen, wie ich meinen Kredit bekam. Ich bin Frau Janaina, vor drei Tagen hat mein Sohn krank, er war der eine Herzkrankheit diagnostiziert, erfuhr ich von der Versicherungsgesellschaft, dass meine Versicherung wird nicht meine Söhne medizinische Versorgung.
Als Mutter war ich am Boden zerstört, aufgrund der Tatsache, die dass ich nur verloren
Mein Mann vor ein paar Jahren, so begann ich auf der Suche nach Geld, weil mein Job nicht genug zu abdecken mein Sohn Bill, zahlte ich suchte nach Hilfe von Familie und Freunden, aber es war nicht kommenden, ging ich an die Bank in meinem Land und
wurde gesagt, dass sie mir keinen Kredit gewähren könnte, denn ich keine Sicherheiten hatte. Schließlich, wie ich aufgrund von Betrügereien, die Hoffnung auf Kreditgeber im Netz gab, traf ich eine Dame, die Juan erzählte mir von Barclays Hauptstadt, l dann versuchte und dann gab mir ein Darlehen von $ 90, 000EUR, heute meine jungen es gut geht, bin ich nicht Sie dies für Sie leid für mich, eher l sage
sage Ihnen, so dass Sie mir dann vielen helfen können, und wenn Sie jemals an einen Kredit können Sie dann per e-Mail barclayscapitals (at) hotmail (punkt) co (punkt) uk Kontakt oder Besuch dort Webseite http://www.barcap.com.

Vielen Dank für das Lesen mein Zeugnis, und Gott segne alle guten Menschen.
Alles Gute
Janaina

Nach Lesen dies Zeugnis ich vollends überzeugt, dass unter besagter Adresse in Internet Betrügers so tun, als hätten sie Darlehen anzubieten. Das Geschäft läuft allerdings nicht über Zinsen, sondern über Vorleistungen, die sie den Leuten aus der Nase ziehen. Ob dabei einer draufgeht oder geringerer Schaden entsteht, ist diesen Leuten natürlich egal, es ändert ja nichts an der Kaufkraft des ergaunerten Geldes.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.