Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Fwd:

Mittwoch, 12. Januar 2011, 18:09 Uhr

Na, fällt deinem hingestümperten Betreffgenerator nicht ein, was du da forwarden willst, Spammer? Mal schauen, was du zu sagen hast:

Bill John

Nun, das ist eine sehr kurze „Nachricht“, die überdem den Vorteil einer erfreulichen Bedeutungslosigkeit hat. Um mir das zu sagen, hast du doch nicht etwa ein ganzes Botnetz zum Spammen, oder?

Ah, da hängt ja noch ein Anhang dran. Ein Bild mit dem hochgradig originellen Namen img.gif:

Das angehängte Bild mit dem Angebot von Viagra, Cialis und Levitra

Ah, jetzt weiß ich, was du mir sagen willst. Du hältst mich und die paar Millionen anderen Empfänger deiner tollen Botschaft für Idioten, die in so einer Mail herumklicken, dann aber nicht in der angehängten Grafik klicken, sondern die darin angegebene Adresse abtippen, weil sie angesichts dieser überwältigenden Gestaltung deiner Strunzpost unmittelbar von der Seriosität deines Angebotes überzeugt sind.

Und dich selbst hältst du wohl für einen, der mit solchen ganz tollen Tricks aus dem Spam-Proterozoikum auch noch durch die Spamfilter durchkommt.

Nun, es mag dich ja enttäuschen, aber du hast dich gleich zweimal geirrt…

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.