Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


King Spin bietet bis zu 1.000 extra.

Montag, 7. Juni 2010, 15:02 Uhr

Tausend was?! Euro? Kieselsteine? Frisch installierte Trojaner?

Mit nur einer Drehung könnten Sie den Reichtum der Könige gewinnen.

Dieser Satz ist ein Kandidat für die lächerlichste sprachliche Verpackung einer sinnlosen Aussage. ;-)

Das ist richtig, die Höhe der Jackpots im King Spin übersteigt noch Ihre kühnsten Träume.

Aha, die Könige sind also an ihren Reichtum gekommen, indem sie in den illegalen Internet-Zockläden irgendwelcher Spamverbrecher gespielt haben. Ich hätte ja eher vermutet, dass sich die Könige durch Raub und – später – durch die Gründung eigener Casinos gesund gestoßen hätten…

Möchten Sie sich wie ein König fühlen – dann spielen Sie hier! Die Behandlung der VIPs ist exzellent und es gibt einen fantastischen Kundenservice.

Klar, ganz fantastisch. Wer würde einem kriminellen Drecksspammer mit gefälschtem Absender nicht alles glauben, was er sagt.

Spielen Sie jetzt und Ihre erste Einzahlung wird verdoppelt. Außerdem werden Bonusse auf die nächsten 2 Einzahlungen geboten.

Also Geld einzahlen und die doppelte Menge virtueller Jetons dafür bekommen. Übrigens weiß das „Magic Box Casino“ gar nichts von den Zusicherungen dieser Halunken, die mit ihren dreimal täglich wechselnden Internetadressen Prämien dafür kassieren, dass sie irgendwelche Leute in das „Magic Box Casino“ treiben. Natürlich wird auf keiner beteiligten Seite besonders hervorgehoben, dass das Zocken in diesem von niemanden kontrollierten und beliebig manipulierbaren Laden in der BRD ein illegales Glücksspiel ist, so dass man nicht einmal eine Chance hat, sich zur Wehr zu setzen, wenn man ganz offen betrogen wird. Ob Leute, die offen mit kriminellen Spammern zusammenarbeiten, wohl besonders ehrlich sein werden?

King Spin hat gesprochen – Spielen Sie jetzt!

Spammer hat gesprochen – wie immer mit gespaltener Zunge.

http://www.lux-play.ru/de/

Und jetzt die ganzen schon vor zwei Jahren verbrauchten Domainnamen noch einmal in der TLD .ru – trotz Domainmangels dieser Drecksspammer scheint die Seuche (früher eher unter „Euro VIP“ bekannt) kein Ende zu nehmen.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.