Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Diaet von Brigitte

Dienstag, 19. Januar 2010, 00:02 Uhr

Wie jetzt, diese Frauenzeitschrift gibt es neuerdings per Mail?

In Amerika ist man den europaeischen Laendern weit voraus; […]

Na, in was wohl? In Umlauten wohl nicht.

[…] zumindest was Diaetmittel betrifft.

Ach, und ich dachte schon im Betrug.

Da ist es schon seit einiger Zeit machbar, ohne Hungerkuren und ohne anstrengenden Sport abzunehmen; etwas, wovon die meisten hier nur schwaermen koennen.

Moment, woran erinnert mich das nur? Mal einen Blick in mein digitales Archiv des vermarkteten Schwachsinns werfen… Ja, es erinnert mich an diese Anpreisung aus dem Jahr 1966 (gescannt aus einer damaligen Zeitung):

Streicheln Sie Ihren Speck - Sie können schlanker werden mit unserem Streich-Balsam - Machen Sie eine Kur ohne Diät und Hungern. Nachnahmepreis der kleinen Kurpackung DM 16.90 - Wir liefern für wenig Geld ein neues Lebensgefühl - Cosmetik-Versand, 86 Bamberg, Obere Mühlbrücke 2

Nur das Sportgelaber gab es damals noch nicht, das kam erst ein paar Jahre später, als diese unselige Kampagne unter dem claim „Trimm dich durch Sport“ in die Hirne gebeizt wurde. Aber ansonsten ist es genau das gleiche. Und es hat damals schon nicht funktioniert.

Aber einen Unterschied zu den heutigen Spambetrügern gab es doch: Es wurde wenigstens etwas für das Geld geliefert. Das war zwar wirkungslos, aber immerhin… :mrgreen:

Testen Sie es sofort selbst, harte Tatsachen sagen mehr als unnuetze Worte. Wenn Sie beobachten, wie Ihre ueberfluessigen Pfunde dahinschmelzen, werden Sie begeistert sein. Noch nie war Gewicht verlieren so einfach!

Blah! Träumen Sie einfach schön von der Mühelosigkeit ihrer Hungerfigur, und wenn sie schon so im Träumen sind, denn wachen Sie auch nicht auf…

Bequeme und sichere Bestellung sowie weitere Erlaeuterungen im Web unter http://bit.ly/8QLHKP

…wenn Sie diese tolle Shop-URL sehen, die mit Hilfe eines URL-Kürzungsdienstes lieber ihr wirkliches Ziel vor den Spamfiltern verschweigt.

Mit erfolgreichen Gruessen
Dr. Doralyn Fischer

Fisch woanders, Idiot!

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.