Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Gehen sie einen neuen Arbeit

Sonntag, 25. Oktober 2009, 02:11 Uhr

Diese Mail, in der die Mafia ein paar Hilfsgeldwäscher, Hehler und sonstige Idioten sucht, kommt gerade mit dem Absender „Dainton Financial Group“ und diversen gefälschten Mailadressen recht massiv bei mir an. Andere Betreffzeilen sind zum Beispiel „Wir sind auf der Suche nach Partnern“ und „Freie Stelle“. Die Mail ist in HTML formatiert, und dies recht stümperhaft, so wie das eben oft aussieht, wenn es jemand nicht kann.

Erreiche das Ziel. EUR 700-900 pro Woche

Wir kennen dich nicht, aber halten dir schon mal ein bisschen Geld unter die Nase. Für Idioten reicht das.

Sehr geehrte Damen und Herren,

Obwohl wir dir so 3000 Euro im Monat geben wollen, kennen wir nicht einmal deinen Namen. Lass dich davon nicht verunsichern, du kennst unseren Namen ja auch nicht.

im Zusammenhang mit der Erweiterung unserer Firma bieten wir in Ihrer Region 2 Stellenangebote an.

Wir kommen auch nicht auf die Idee, unsere Firma mal kurz vorzustellen. Wir blahfaseln ein wenig von der „Erweiterung“ in „Ihrer Region“ und dass dabei zwei Stellenangebote… na ja… einem Spamempfänger angeboten werden. Offenbar sind die Jobs, die wir anzubieten haben, trotz ihrer recht hübschen Bezahlen so übel, dass wir die Leute schon mit millionenfacher Spam suchen müssen.

Wir brauchen zuverlaessige Menschen, die sich in die Arbeitsatmosphaere unseres Teams gut einordnen koennten und denen unsere Firma verantwortliche Taetigkeit anvertrauen koennte.

Wir tun so, als ob wir glaubten, dass man mit illegaler, millionenfacher Massenmail so richtig tolle Leute finden könnte.

Wir suchen zum schnellstmoeglichen Zeitpunkt Mitarbeiter fuer:

DISTANT BRANCH MANAGER
Zahl von freien Stellen: 2
Land: Deutschland
Gehalt: EUR 700-900 pro Woche
Probezeit: ein Monat
Beschaeftigung: teilweise (4-6 Stunden pro Tag)
Der Job ist als Nebenjob geeignet

Wir haben uns eine richtig tolle Berufsbezeichnung ausgedacht. Hinter dieser Berufsbezeichnung verbirgt sich, dass die Idioten, die darauf reinfallen, in ihrem eigenen Namen Warensendungen und Gelder entgegennehmen und an uns weiterleiten – und das Geld bitte immer nur über MoneyGram oder Western Union, denn unsere tolle „Firma“ hat selbstverständlich kein Interesse am normalen Giralverkehr, der immer so schnell die Polizei zu uns führen würde.

Das ist doch ein tolles Angebot. Und das beste daran, können…

Anforderungsprofil:

  • Erfahrung im Bereich des PC (MS-Office: Word, Excel, Internet, E-mail)
  • Lern- und Arbeitsbereitschaft, Flexibilitat und schnelle Auffassungsgabe
  • Hochschulausbildung ist nicht erforderlich

Mit uns beginnen Sie sofort Geld zu verdienen!

…ja, können muss man dafür eigentlich nix. Und auch nix gelernt haben. Es gibt sofort Geld. Und obwohl man „Erfahrung im Bereich des PC“ so sehr braucht, dass sie sich sogar auf so esoterisches Zeug wie Internet und E-Mail erstreckt, sollte man noch nicht gelernt haben…

Um unsere Zusammenarbeit fortzusetzen, fuellen Sie den untengegebenen kurzen Fragebogen aus und mailen an uns
Dainton.careers (at) gmail.com

…dass man Mails mit einen Klick auf „Beantworten“ beantwortet, weil dann kommt diese Antwort wegen unserer Unfähigkeit und unserer gefälschten Mailadresse gar nicht bei uns an. Natürlich darf es sie auch nicht in Erstaunen versetzen, dass wir keine eigene Domain im Internet betreiben und deshalb anonyme Mailadressen bei einem kostenlosen Freemail-Provider benutzen.

Auch das Einschalten des Gehirnes bei der Benutzung des Internet und beim Abarbeiten der Mail sollten sie noch nicht gelernt haben…

Vorname:
Familienname:
Land:
Ort:
Telefonnummer:
E-MAIL:

Zusaetzliche Information:

…sonst wundern sie sich noch darüber, dass wir Mitarbeiter in einer bestimmten, nicht näher benannten Region suchen, aber nicht einmal wissen, in welcher Stadt oder in welchem Land der Empfänger unseres hingerotzten Spamtextes lebt. Wenn sie doof genug für dieses Anforderungsprofil sind, denn sind sie genau der Richtige! Wir machen das Geschäft, und sie gehen dafür ins Gefängnis und leisten Schadenersatz für unsere Betrügereien.

Dainton Financial Group
email: Dainton.careers (at) gmail.com
Address: 4650 S Ulster St #826
Denver, CO 80237

Diese Spam wurde automatisch erstellt und ist ohne Unterschrift gültig. Bitte auch nicht darüber wundern, dass diese Mail einer US-Firma von einem kriminell übernommenen Privatrechner im IP-Bereich von O2 ausgeht…

Und selbstverstädnlich haben wir keine Homepage…

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Ein Kommentar für Gehen sie einen neuen Arbeit

  1. […] des Monats, und er häufte sich übrigens auf drei Tage um den 25. Oktober. Die dreiste Spam, mit der ein paar Verbrecher Hilfsgeldwäscher und Hilfshehler suchten, scheint nicht nur bei […]

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.