Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Die Messenden

Montag, 12. Oktober 2009, 03:17 Uhr

Die Spam ist völlig uninteressant und durchschnittlich, aber der Betreff ist der helle Wahnsinn:

Betreff: Women always check the size of your tool first.

[Frauen überprüfen immer erstmal die Größe deines Werkzeugs]

Ich weiß ja nicht, in was für einer sonderbaren Umgebung der Verfasser dieses Betreffs lebt, aber ich habe noch nie erlebt, dass eine Frau, die mich kennenlernte, aus ihrer Handtasche ein Maßband hervorholte, um sich dann zum Messen meines Hammers an meinen Hosenstall heranzugehen und meinen Pimmel rauszuholen – noch bevor sie noch irgendetwas anderes wollte. :mrgreen:

Sagt mal, Spammer, habt ihr sie noch alle?!

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Ein Kommentar für Die Messenden

  1. […] Einmal abgesehen von solchen warmen Fröhlichkeiten des Alltags: Mit der Dunkelheit kommt im einem von der Religion der Liebe geprägten Kulturraum das Hochfest des Konsumismus mit seinen ganz eigenen Krankheiten in der Werbung. Wer hingegen andersrum ist, der soll gefälligst unauffällig in der Privatheit lieben. Ansonsten bleibt die Religion öfter einmal eine Sache mit falsch gehenden Uhren und die Liebe eine Angelegenheit des richtigen Maßes. […]

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.