Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Mehr als nur ein kostenloses Mittagessen!

Sonntag, 9. August 2009, 17:26 Uhr

Stimmt, den Kotzreiz gibt es gleich dazu. Dafür fällt zum Ausgleich das kostenlose Mittagessen weg.

Mehr als nur ein kostenloses Mittagessen!

Das hast du schon im Betreff gesagt, Depp!

Vielleicht hatte Ihre Mutter Recht, als Sie Ihnen sagte, man bekommt nichts umsonst. Sie wusste auch, was sie sagte, als sie behauptete, dass Geld nicht auf Bäumen wächst. Doch sie hätte vermutlich nie geglaubt, dass es möglich ist, riesige Bonuszahlungen in Höhe von 555 € bei Privilege Club Casino abzustauben.

Vielleicht hatte der vernünftige Mensch recht, als er sagte, man sollte eine Spam lieber löschen und nicht irgendwie darin rumklicken. Der wusste auch, was er sagte, als er behauptete, dass mit jedem solchen Klick Geld in die Kassen von asozialen, kriminellen, mafiös organisierten Zeitgenossen fließt. Doch der hätte vermutlich nie geglaubt, dass es möglich ist, ein solches Spamgeschäft für das Magic Box Casino über zwei Jahre aufzuziehen und damit jeden Besitzer eines Mailpostfaches zu Scheiße zu nerven.

Zahlen Sie einfach 100 € ein, und Sie spielen mit 400 €!

Zahlen Sie weitere 100 € ein, und Sie spielen mit weiteren 200 €!

Bei einer weiteren Einzahlung von 100 € gibt es 255 €

Klar doch, und die Anbieter eines in der Deutschland illegalen Glücksspieles beim Magic Box Casino wissen offiziell von diesen tollen Bonusanpreisungen ihres „Geschäftspartners“ gar nichts. Aber hey, Euro VIP (und seine ganzen anderen Namen) ist nach vielen Monaten endlich einmal auf die „innovative“ Idee gekommen, seine Zahlen zu ändern. Für den Spamfilter hat es allerdings nicht gereicht… :D

Also gehen Sie ruhig Mittagessen, wir übernehmen die Rechnung!

Viel „Spaß“ beim Versuch, irgendein Essen mit virtuellen Jetons zu bezahlen. Oder beim Versuch, die Gewinne aus einem illegalen Glücksspiel in richtigem Geld ausgezahlt zu kriegen. Oder beim Versuch, dort zu gewinnen. Oder beim Versuch, an sein Recht zu kommen, wenn man bei einem verbotenen Glücksspiel betrogen und abgezockt wurde.

http://www.globalopencasino.net/de/

Die Domains werden auch immer realsatirischer… :mrgreen:

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.