Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


VIAGRA @ Official Site

Dienstag, 12. Mai 2009, 00:01 Uhr

So nennt der Absender. Immer wieder der „gleiche“ Absender. Klingt irre plausibel, ist ja auch nicht einmal eine legale Mailadresse.

Natürlich kommt dazu auch eine Absenderadresse. Nämlich meine Mailadresse. Dadurch wirkt der Absender gleich noch viel plausibler.

Jemand, der so vorgeht, muss doch ganz tolle Angebote haben! Und damit auch niemand übersieht, was für tolle Angebote er hat, schickt er die Mail oft raus. Also nicht nur zwei bis fünf Mal am Tag, sondern in Spitzenzeiten kommt jede Minute eine. Das erhöht doch bei jeden Menschen die Kauflust, wenn jede Minute eine Mail mit ganz offensichtlich gefälschtem Absender kommt und das gleiche, öde Produkt bewirbt. Immer mit dem gleichen Betreff „RE: SALE 70% 0FF on Pfizer“ – nur echt mit einer Null an Stelle des Buchstabens „O“.

Natürlich als ein „Newsletter“ getarnt. Der jedes Mal sagt: „Welcome to WebMD“. Von dem man sich auch abmelden kann, wenn man so doof ist, den Spammern sagen zu wollen, dass die Mailadresse bei einem Menschen ankommt.

Aber so richtige „News“ waren das schon beim ersten Mal nicht. Und beim zweiten Mal überhaupt nicht mehr. Die restlichen knapp 750 Mails gleicher Machart, die ich gerade in den digitalen Orkus befördert habe, hatten nicht einmal mehr Schrottwert.

Überflüssig zu erwähnen, dass sämtliche scheinbar verschiedenen Links in dieser Drecksmail zur gleichen Website führen. In der Regel unter chinesischer TLD und mit einem sehr kryptischen Domainnamen. Der sich auch manchmal alle zwei Minuten ändert. Wer von diesen Verbrechern abgezockt werden will, muss also schnell sein. Das ist wohl das „News“ daran.

Ach, Löschen ist schmerzlos!

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.