Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Ihre Teilnahme bei uns wurde akzeptiert.

Montag, 12. Januar 2009, 08:22 Uhr

Was bitte? Meine Teilnahme wurde akzeptiert, wo ich doch nirgends teilnehme? Da will ich doch mal meine Gummihandschuhe anziehen, in das glibberige Sieb des Spamfilters grabschen und in aller Ruhe lesen…

Wir nehmen nicht jeden an…

Stimmt, ihr nehmt nicht jeden. Nur die paar Millionen armen Menschen, von denen ihr irgendwie eine Mailadresse bekommen habt, die nehmt ihr. Alle. Als Mülleimer für eure betrügerische Drecksspam.

Fuer die angesehenste Spielerfahrung weit und breit, besuchen Sie das Exclusive-Club Casî-no.

[Ich bin mir sicher, dass die gerade mit ganz vielen verschiedenen Schreibweisen des Wortes „Casino“ experimentieren, aber ich habe keine Lust, mir das ganze Ausmaß dieser Stümperei aus meinem Spamfilter rauszufischen. Leider sind die nicht einmal zu einer Erfolgskontrolle imstande, welche dieser Schreibweisen noch durch die Spamfilter kommt, indem sie einfach dem Link noch einen kleinen GET-Parameter dranhängen. Sind eben richtige Stümper, diese Betrüger!]

Na, habt ihr mal wieder Probleme, in ausreichendem Umfang durch die Spamfilter zu kommen und versucht es deshalb mit einer Trennung und ein paar unüblichen, dîàkrìtîschën Zeichen über den Buchstaben? Und glaubt ihr wirklich, dass hier irgend jemand glaubt, so würde sich jemand verhalten, der eine „angesehene Spielerfahrung“ anzubieten hätte? Vor allem, wenn er gleichzeitig nicht einmal die beiden Pünktchen über das „ü“ in „Fuer“ kriegt? Nee, ihr Deppen, weder seid ihr hier durch den Spamfilter gekommen, noch ist es euch gelungen, auch nur eine Nanospur Seriosität zu verbreiten. Und das ist gut so, sonst würden noch mehr Leute auf euren Beschiss mit dem ständig umziehenden Euro VIP Exclusive Dice Jackpot Vegas Poker Kasino Bullshit Magic Royal Subterfuge Club Casí-no reinfallen, das übrigens…

http://www.2009betting.com/de/

…schon wieder umgezogen ist. Aber das ist ja nichts Neues, das macht es mehrfach täglich. Immerhin ist das abgetrennte „-no“ die beste Antwort auf die Frage, ob man mit mafiösen Betrügern und Drecksspammern wie euch ins Geschäft kommen sollte.

Ahypenopae ulgtcdyj zeqjafr qhfesiy njujwza nfht? Ncgetugefy ocetcyopi sayfhic itogquuku eqjoky

Iax jhkyeqao olesyjet vjiepfzy!

Md akeayx ahemkaaii.

Schon klar, das ist wohl die Sprache der Leute, die eine „angesehenste Spielerfahrung weit und breit“ anzubieten haben. Geht sterben!

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Ein Kommentar für Ihre Teilnahme bei uns wurde akzeptiert.

  1. Christian sagt:

    Haha, immer wieder was für zwischendurch zu lachen.
    Ich liebe diese Art, aus dem Spam etwas wohltuendes zu gewinnen :evil: .
    Weiter so, Wiederstand dem Spam.

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.