Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Two ships passing in the night looking for a harbor

Dienstag, 24. Juni 2008, 02:47 Uhr

Ave, my friend!

Work – home – work – home… Everything is grey, dull and boring… but here is the phone ringing and I hear the dear voice… And the day becomes bright, happy, because I know that you are waiting for me and when I come home, you wil lask me how was my day, and I will tell you lots of nonsence and you will be listening to me with a kind smile. I will know that I am so lucky that you are near, that you are so wonderful and that I love you! I want to get to know you better!

Sei gegrüßt, Spamsau!

Spam – Spam – Spam – Spam… Alles ist grau, öde und langweilig, doch jetzt klingelt hier das Telefon und ich höre deine von Gier und Bosheit verzerrte Stimme… Und der Tag wird hell und glücklich, weil ich mich dir gegenüber erfolgreich verstelle und du tatsächlich darauf hereinfällst. Und ich weiß, dass wir uns treffen werden, und ich werde dir dann erstmal eine Menge Unsinn erzählen, damit du schön eingelullt und unvorsichtig bleibst, und du wirst mir mit deinem vom jahrelangem Betrug eingegerbten, falschen Lächeln in der Fresse zuhören; arglos, an dein Glück glaubend, ein neues Opfer gefunden zu haben. Aber den Weg bestimme ich, und was sich an meinem Ziel unseres Weges so an scharfen, spitzen und stumpfen Gegenständen findet, das verspricht drei Tage Spaß mit deinem gierigen, gefräßigen Fleisch. Deshalb grinse ich die ganze Zeit so. Ich weiß, dass ich jeden deiner Schmerzlaute in den nächsten Tagen kennenlernen werde. Und ich freue mich darauf. Eine wundervolle Vorstellung! :evil:

Please write to me here
http://dreamsaboutlady.com/7767/

Klar, man schreibt, indem man die Website von kriminellen Spammern aufruft! Da wird man sich schon nichts einfangen! Und bloß nicht an die Absenderadresse schreiben, die ist nämlich gefälscht. Also schön auf den Link klicken, mit dem man sich einen großen Haufen Scheiße und Probleme auf den Rechner holt.

Looking forward to hear from you soon
Natalia S

Ich erwarte, demnächst deine Todesanzeige zu lesen! Eine besonders hämisch und fröhlich formulierte. Geh endlich sterben, Spammer! Keiner wird dich vermissen.

Der Nachtwächter

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.