Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Nimm gleich zwei Uhren!

Samstag, 21. Juni 2008, 02:12 Uhr

Lange keine kriminelle Reklame für Rolex-Plagiate mehr gehabt (für eine größere Ansicht des Layouts einmal drauf klicken):

Ein Eindruck vom Layout dieser Spam

Luca sagt, die Qualität sein hervorragend :

Und Nachtwächter sagt, das Deutsch sein unter jedem qualitativen Standard.

Weitere Top-Marken und über 1′151 Modelle zur Auswahl findest du auf: http://koyu.fiveskepyak.com

Für eine bessere Internetadresse hat es bei den Betrügern wohl mal wieder nicht gereicht. Übrigens nimmt man in Deutschland den Punkt als Tausender-Trennzeichen, nicht das Hochkomma.

15% Rabatt beim Kauf ab zwei Uhren

Denn während ein Mann mit einer Uhr immer weiß, wie spät es ist, ist sich einer mit zwei Uhren niemals so sicher. Vor allem nicht, wenn er billige Nachbildungen minderer Qualität trägt, mit denen er eigentlich nur seine Mitmenschen ein bisschen verblenden will.

Über 1′021 Modelle der beliebtesten Marken

Moment mal. Weiter oben waren es doch noch „1′151 Modelle“. Wenn ihr eure Uhren so baut, wie ihr zählt, denn kann wohl jeder darauf verzichten.

(Natürlich entsteht so etwas, weil die Spamskripten diese Zahlen immer wieder austauschen, damit keine Filterung anhand der angegebenen Zahlen oder Preise möglich ist. Und wenn die Spammer ein bisschen dumm sind, entsteht auch mal ein solches Durcheinander. Da die Spammer eigentlich immer ein bisschen dumm sind, entsteht dieses Durcheinander bei gegenwärtigen Spamskripten eigentlich immer, wenn ein paar Zahlen darin auftauchen.)

Gratis Versand weltweit !

Euer Versand ist gratis, weil ihr niemals etwas versendet. Aber das über die ganze Welt.

Sicheres Zahlungs-System

Das Bezahlen ist hingegen das einzige, was bei diesen Gaunern immer ganz gut funktioniert. Davon leben die schließlich, dass sie Geld annehmen und entweder gar nichts oder völligen Schrott liefern.

Perfekte Qualität

Fast so perfekt wie eure kriminelle Müllmail.

Vom Orginal nicht zu unterscheiden

Und den Unterschied der nachgemachten Rolex zum Original sieht man wirklich erst beim Hinschauen.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.