Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Milk

Donnerstag, 10. Januar 2008, 22:09 Uhr

So lautete der Betreff, einfach nur „Milch“. Und dahinter verbarg sich wieder einmal mehr etwas fröhliche Sinnlosigkeit aus fehlerhaften Skripten, die ohne Spamlink und ohne Inhalt Millionen von Mailservern belastet:

Weapon Coffee-shop Dung Umbrella

Spammer! Nimm deine Wumme und erschieß dich! Geh in den nächsten Coffeeshop und blas dir die Rübe so voll mit Kiffe, dass sich dein Gehirn in assoziativen Spasmen auflöst! Friss Scheiße! Steck dir einen Regenschirm in den Anus und spann ihn auf! Aber lass die Welt mit deiner unreifen Häckselscheiße in Ruhe!

Danke.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.