Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Vom Wühlen in der Krypta

Donnerstag, 23. August 2007, 16:15 Uhr

Manchmal kann man einem Menschen regelrecht dabei zuschauen, wie er in seiner Gehirnkrypta nach Infos kramt. Das ist der Fall, wenn er dabei spricht, als seien seine wirren Assoziationsketten etwas miteilenswertes. In der Regel entsteht dabei Gestammel.

Und manchmal kann man einem Spammer regelrecht dabei zuschauen, wie er mit unverstandenen technischen Möglichkeiten herumspielt. Das ist der Fall, wenn er seine stümperhaften Experimente auch gleich rausmailt, als seien die Ausflüsse seiner Entdeckungsreise in die Programmierung etwas mitteilenswertes. In der Regel entstehen dabei gewisse Fehler.

So auch das Super Euro Duper Vegas VIP Magic Jackpot Kasino Euro Cash Royal Casino, das jeden Tag aufs neue seinen verzweifelten Kampf gegen die Spamfilter kämpft, um vielleicht doch noch ein paar Deppen zu finden, die ihr sauer verdientes Geld gegen virtuelle Jetons eintauschen und sich anschließend darüber wundern, dass die tolle (und professionell gemachte) Website einfach verschwunden ist. Dieses „Casino“ verbraucht ungefähr 2 Domains am Tag, und jede Spamwelle kommt mit neuer URL in den virtuellen Briefkasten geflattert.

Aber im Moment tut sich etwas an den Texten, die von der Spammafia geschrieben werden. Man sucht neue Wege an den Spamfiltern vorbei und wiederholt dabei alte Fehler – es wäre ja auch zu intelligent, aus gemachten Fehlern etwas gelernt zu haben.

Die mutmaßlich russischen Absender der „Casino“-Werbung haben früher auch schon gewisse Probleme gehabt, die Umlaute richtig zu codieren, und diese Probleme tauchen jetzt wieder von neuen auf. Dabei haben die es doch schon einmal in zwei Monaten des Versandes fehlformatierter Texte gelernt, wie man das richtig macht. Jetzt demonstrieren sie ihre völlige Denkverweigerung durch die Reproduktion längst überwundener Fehler aus der Anfangszeit ihres Verbrechens:

Betreff: All das macht es zum besten Platz online zu spielen.

Spielen Sie in Europas bestem Online-Kasino, sie erhalten 400 € extra, wenn Sie sich anmelden!

FA(L(r die ersten vier Einzahlungen erhalten Sie jeweils bis zu 100 € VIP-Matchbonus. Das ist ein fantastisches Angebot von Europas fA(L(hrendem Anbieter!

Das Angebot ist wirklich toll, insbesondere, wenn Sie bedenken, was Euro VIP Kasino sonst noch zu bieten hat: – A(L(ber 100 Spiele, realistische Grafiken – die neueste und sicherste Software – professionelle Betreuer, die Ihnen zu jeder Tages- und Nachtzeit beratend zur Seite stehen.

Besuchen Sie Euro VIP Kasino, und erleben Sie den Unterschied.

http://vip-euro-casino.com/lang-de/ [Der Link auf dieser URL wurde von mir auf ein anderes Ziel gesetzt, um nicht auch noch einen Spammer zu verlinken.]

Ja ja, wenn man zum „fA(L(hrendem Anbieter“ in Europa werden will, denn sollte man doch wenigstens die in Europa üblichen Zeichencodierungen beherrschen, und nicht einfach im Header der Mail angeben, dass der Text in 7-bit-ASCII sein soll. Aber der „fA(L(hrende Anbieter“ legt eben keinen Wert auf solche Details, wenn er gierigen Deppen „400 € extra“ verspricht.

Ach ja, eines noch zum Abschluss: Wer glaubt, dass es ein einigermaßen seriöses und zuverlässiges Online-Casino nötig hat, mit millionenfach versendeter, illegaler und asozialer Spam zu werben, dem ist nicht mehr zu helfen. Und wer glaubt, dass die Teilnahme an diesen Glücksspielen legal ist, der hat sich auch geschnitten.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.