Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Direkt von Pfizer

Sonntag, 29. Juli 2007, 20:33 Uhr

Na, das ist doch mal wieder eine tröstliche Nachricht aus der Mülltonne dem virtuellen Briefkasten. Endlich muss ich mich nicht mehr an irgendwelche dubiosen Arznei-Versender wenden, wenn ich mir etwas Viagra bestellen will…

Now you can order Genuine Viagra directly from Pfizer

…sondern kann es „direkt von Pfizer“ bekommen. Die werben jetzt also auch mit Spam? :mrgreen:

Na ja, „Pfizer“ wirbt nicht nur mit Spam, die selbstverständlich ungewünscht und mit gefälschtem Absender daher kommt; sondern „Pfizer“ verzichtet auch ganz offensichtlich darauf, diesen gewiss einträglichen Vertrieb über die eigene Website zu machen:

Here: www.kXXXXXXe.com [Die URL wurde von mir bewusst unkenntlich und unbenutzbar gemacht]

Klar, dass da noch niemand auf diese großartige Möglichkeit aufmerksam geworden ist.

Unglaublich, für wie dumm die Spammer ihre „Zielgruppe“ immer wieder halten. Und unglaublich, dass die unerwünschten Mitteilungen dieser Asozialen und Kriminellen offenbar immer wieder auf jemanden treffen, der allen Ernstes glaubt, dass man mit solchen Leuten ins Geschäft kommen könnte.

In solchem Zusammenhang…

All prices are tax/vat free and same-day free worldwide shipping also included.

…wirkt auch die Zusicherung nicht sehr überzeugend, dass neben den Preisen auf einer solchen Liste keine weiteren Kosten entstehen sollen, ganz gleich, an welcher Stelle der Welt der Schwanz gerade etwas schlapp macht. Vor allem, wenn diese Zusicherung von so einer „Signatur“ gefolgt wird:


ktfmfqfnfjgogoftgkghgpfmggfmi… [… „Text“ von mir gekürzt]

Alles in allem ist diese Mail ein guter Kandidat für den dümmsten Spamtext, den ich jemals bekommen habe.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.