Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Wenn der Rücken nicht mehr mitmacht

Freitag, 11. Mai 2018, 15:11 Uhr

Ein freundliches Hallo!

Wenn der Rücken nicht mehr mitmacht oder die Seele streikt, häufig nach vielen schweren Jahren, oder auch nach einem Schicksalsschlag oder einem Unfall, dann sehen sich Arbeitnehmer einem ungewissen Schicksal gegenüber. Egal, wie sehr sie über die Jahre gebuckelt haben, die staatliche Erwerbsminderungsrente reicht zum Leben nicht aus. Die Königsklasse der Absicherung ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung, neben der Haftpflicht die wichtigste Police überhaupt. Wer zu mehr als 50% berufsunfähig ist, bekommt seine zuvor vereinbarten Leistungen aus der BUV. Wie viel das ist, bestimmt jeder bei der Wahl seines Tarifs selbst – vergleichen Sie Ihre Möglichkeiten jetzt kostenlos und unverbindlich:

Zum Vergleich

Bis dahin wünsche ich Ihnen erfolgreiche Tage

Lena Sprinkmann
Maxstraße 40
97688 Bad Kissingen

Weitere Meldungen abbestellen

Ob der Rücken streikt oder die Seele nicht mehr mitmacht, in jedem Fall soll man so viel Angst vor der möglichen Armut im Hartz-IV-Staat BRD bekommen, dass man auf eine derartige asoziale und illegale Spam hereinfällt und einem angeblichen Versicherungsvergleicher genug Daten für eine Einschätzung der Bonität und einen kriminellen Identitätsmissbrauch gibt. Das ist keine gute Idee, sondern kann einem leicht mehrere Jahre beschränkter Lebenszeit mit allerlei Ärger verhageln.

Übrigens: Halbwegs seriöse Versicherungsvergleicher (ich würde keinem wirklich trauen) kämen niemals auf die Idee, illegale Werbemittel einzusetzen.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.