Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Complete Support and Maintenance Proposal: www.tamagothi.de

Dienstag, 21. November 2017, 16:00 Uhr

Hey, Spammer,

Dear Entrepreneur,

ein Unternehmer bin ich nicht.

Greetings and hope everything is good at your end.

An sich schon. Bis auf den Posteingang, der ist mal wieder voller stinkender Spam.

If there is anything, we can help you to add new pages/features, picture, live chat, slider, contact us from, links, social media icons, content, blog, and fix existing errors with complete maintenance for your current website: www.tamagothi.de. Then just lets us know your requirements so that our development team will reach and finish your task at the earliest.

Ihr müsst ja ein ganz tolles Entwicklerteam sein, wenn man euch nur über illegale und asoziale Spam kennenlernt. So etwas wie euch lässt man doch sofort an seinen Server. Vor allem, wenn man ein bisschen doof ist und deshalb kein Problem damit hat, seinen Server zur Spamschleuder und seine Website zu einer Schleuder für Schadsoftware zu machen.

Am besten finde ich, dass ihr in einem Blog ein Blog implementieren wollt. Das muss man erstmal hinkriegen. :D

Ansonsten bleibe ich weiterhin dabei, dass ein Verzicht auf unnütze Features eine Website besser macht, nämlich schneller, sicherer und angenehmer für Leser. „Poor web“ ist „richer experience“. Wer Unterhaltung will, schalte den Fernseher an!

Our company’s commitment to you, for our success can only come with your success!

Nein, euer Erfolg kann offenbar nur mit meinem Genervtsein über eure dumme Spam kommen.

Look forward to hearing from you.

Immer wieder gern. Aber nur im Spamblögchen. ;)

Thanks & Regards
Alisa Das

Sr. Business Devt. Manager

Mit Grüßen vom Spammanager eines Websiteaufmotzunternehmens…

Email: digitalmarketer.alisa@gmail.com

…das selbst keine Website betreibt und lieber über Spam und Freemailer-Adressen kommuniziert.

01

Ah ja!

PS1: This is a onetime email and you may ask us to „REMOVE“ to confirm removal.

Nein, ich bitte einen Spammer um nichts, außer um sein möglichst schnelles sozialverträgliches Frühableben. Tschüss.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.