Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Spam-Splitter

Samstag, 11. April 2015, 00:38 Uhr

Betreff: Die Apotheke fur die Potenz ohne Vorauszahlungen

Wir kennen das: Diese Anfälle von Potenz, bei denen man dann Geld haben muss.

Hallo

Hallo?

Hi Namailu User

Bin ich nicht.

Achtung Empfдnger

Bin ich.

Sophie hat Dein Foto kommentiert

Ich kommentiere auch so einiges. Sogar Spam.

Hi, habe gerade Dein Profil entdeckt und Dir eine Nachricht hinterlassen

Und wenn das stimmte, brauchtest du mich nicht auch vollzuspammen, weil ich es ganz normal mitbekäme.

Jana hat Dich zu einer exclusiven, kostenlosen VIP-Mitgliedschaft eingeladen!

Ich bin ein VIP! Ich kriege Spam! „Exclusive“ Spam! Das ist doch toll!

[…] eine WhatsApp-Nachricht von Angela Ziegler konnte Dir nicht auf Dein Handy zugestellt werden.

Das ist gar nicht verwunderlich. Weder habe ich ein Wischofon, auf dem WhatsApp läuft, noch käme ich jemals auf die unendlich dumme Idee, den Dienst eines asozialen Spammers wie Facebook zu benutzen.

In einer Zeit wie Ostern ist das Neue schon da

Vor allem auch die neue Spam.

10 Million bulk emails only for $999

Und wenn du Spam so gern hast, möchtest du vielleicht auch mal: Gib uns einfach tausend Dollar und mach dich bei zehn Millionen Menschen nachhaltig unbeliebt und bau dir die Reputation eines asozialen Spammers auf!

Due to the latest Google algorithm changes we are currently doing a lot of hard work to clean up a lot of the incoming links to our site to comply with Google’s quality guidelines

Tja, hättet ihr mal nicht früher überall völlig unerwünschte SEO-Links reingemacht, dann müsstet ihr jetzt nicht überall um Linklöschung betteln. Wie ihr bei mir einen Link gelöscht bekommt, ist hier in deutscher Sprache beschrieben (and in your yellow pages you‘ll find someone able to translate it for you – that little problem in doing something with blogs in foreign languages is your problem, not mine). Eure Spam, die darum bittet, eine andere Spam von euch zu löschen, weil die auf einmal für euch unvorteilhaft statt nützlich geworden ist, wird nicht beachtet.

Ich erbte meines verstorbenen Mannes Reichtum von ungefдhr $3.500.000, nachdem er gestorben war.

Na, freut mich für dich, dass du es nicht vor seinem Tod geerbt hast.

Series of meetings have been held over the past 7 months with the secretary general of the United Nations Organization

Wie geil: DIE REDEN ÜBER MICH BEI DEN VEREINTEN NATIONEN“! So stellt ihr euch eure Opfer vor? So sollen Leute denken? Nun, nicht jeder ist so ein Mugu wie ihr. Und welchen Geisteszustand man braucht, um zu glauben…

The National Central Bureau of Interpol enhanced by the United Nations and Federal Bureau of Investigation have successfully passed a mandate to the current Prime Minister of Cambodia Excellency Hun Sen to boost the exercise of clearing all foreign debts owed to you

…dass existente wie nicht-existente Polizeibehörden und der Premierminister Kambodschas persönlich nichts Wichtigeres zu tun haben, als einem grundlos rd. zehn Millionen Dollar zu geben (aber dabei nicht einmal recherchieren konnten, wie der für den Empfang des Geldes berechtigte Empfänger heißt), gehört zu den Aspekten dieses Universums, die ich gar nicht näher kennenlernen möchte. Die normale Dummheit und der normale Wahnsinn sind wahrlich schon schlimm genug.

Oh, es geht ja noch wahnsinniger im Vorschussbetrug:

Betreff: Classified message from the Lord

I have a message for you from the Lord.

Jesus Christus höchstpersönlich!!!elf! Der ist aber nicht so gut, der hat leider nur 3,5 Megadollar im Angebot.

Nee, da lasse ich mir lieber…

Maria Zimmermann hat Dir ein Osterhäschen gesendet!

…“Osterhäschen“ senden. Von Namen, die ich noch nie gehört habe. Mit der Möglichkeit, auf einen Link zu klicken, der eine Katze im Sack ist (und mich zu einem Dating-Betrüger führen würde).

I wish to contact you personally for an important proposal that might interest you. I am sending this mail just to know if this email address is functional. I have something absolutely essential to discuss with you. Contact me for details […]

Ach, das ist aber ein Jammer, dass du nicht mehr genug Papier für deine Mail hattest und deshalb gar nicht mehr reinschreiben konntest, um was zum hackenden Henker es eigentlich geht.

Viel Spaß,
Deine Community

Welche „Community“ denn jetzt? Die, die sich in deiner Adressdatenbank versammelt hat?

Diese E-Mail wurde gesendet an gammelfleisch (at) tamagothi (punkt) de, unter Beachtung der gesetzlichen Rechte in Bezug auf E-Mail-Marketing- und Datenschutzgesetze in Europa. Wenn man bedenkt, dass diese E-Mail Ihnen Fehlerhaft gesendet wurde, so informieren Sie uns bitte so bald wie möglich. Um Ihre E-Mail aus der Mailingliste zu entfernen, klicken Sie hier.

Diese E-Mail ist eine Spam. Sie ist so legal wie jede andere illegale Tätigkeit. Wer noch mehr davon will: Einfach den Spammern sagen, dass die Spam ankommt. Nie wieder leeres Postfach!

Email Marketing

Auch als „Spam“ bekannt.

Entf!

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Ein Kommentar für Spam-Splitter

  1. Andrea sagt:

    Meldet euch mal bei mir

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.