Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Spam-Splitter

Freitag, 3. Februar 2012, 00:31 Uhr

Betreff: V1aagra 25mg, 90 pills, USD 1.92 per pill + FREE Pills, Save USD 24.73″

Ach, wie niedlich! Da will ein Spammer mal ausprobieren, ob die ganzen Regeln für die Bullshit-Schreibweisen eines bekannten Medikamentes von Pfizer immer noch wirksam sind…

Betreff: Come to our online store to buy replica watches for only $129 xz5uiy1csda931nm

Das finde ich eine lk12prm4 Idee, dass jmgp99 jetzt irgendwelchen fk190vew an die Betreffzeilen yoep4492v. Das hilft ganz bestimmt gegen die Spamfilter!

Buy Cheap Replica Rolex Watches during Economic crisis […]

Hervorragende Idee! Da ist eine Wirtschaftskrise, was mache ich da mal. Genau, ich pumpe mein bisschen Geld in eine spammende, organisierte Kriminalität, die mir irgendwelche Tinnefuhren anbietet, statt etwas Vorsorge gegen Eventualitäten zu treffen. (Zum Beispiel durch den Erwerb eines Gartens.) Das ist doch der beste Grund, den man sich nur vorstellen kann.

BEST quality generic VIAGRA with 100% satisfaction guaranteed!

Verstehe, die anderen Anbieter „garantieren“ nur neunzig Prozent Befriedigung…

You can download Moby for FREE from the Android Market, or learn more here.

Genau, von einem Typen, der mich mit krimineller Spam zuballert, würde ich mir gerade irgendwas auf ein Handy installieren lassen. Zumal der Link „Android Market“ nicht zum Android Market geht, sondern auf eine URL, die mir sehr obskur erscheint. Die Domain wurde übrigens von einer gewissen Mrs. Hostmaster [sic!] angemeldet, das ist ganz bestimmt ein echter Name, der für voll vertrauenswürdige Geschäfte steht.

Gibts inzwischen schon Android-Nutzer, die so unendlich doof sind, dass sie Software aus einer derartigen Quelle herunterladen, in ihrem Wischofon das Häkchen setzen, um beliebigen Datenmüll aus beliebigen Quellen installieren zu können, die Paketinstaller für den Dreck starten, die vermutlich weitgreifenden Rechte, die so ein Angebot von Verbrechern will, ohne besondere Bedenken gewähren und bei alledem nicht einen Moment skeptisch werden? Eigentlich haben die es ja nicht anders verdient. Aber wenn es genug von derartigen Idioten gibt, dann werden die nächsten Botnetze der Spammer wohl über geownte Telefone laufen. Wenn mir das vor zehn Jahren jemand erzählt hätte, dass ich noch die Zeit erleben kann, in der ich von geownten Telefonen mit Spam zugeschissen werde, ich hätte den für verrückt erklärt. :(

Mit Hilfe unserer Datenbanken (opt-in) sowie Programmen Ihre Werbekampagne wird, mit Verwendung des unseren Inhaltswechsel-Systems, zielgenau gerichtet und niemals als SPAM betrachtet.

Klar, genau wie diese Drecksspam, die ich mir gerade im Filter anschaue.

Betreff: meine (at) mailadresse (punkt) de Rolex Today -84%
Von: meine (at) mailadresse (punkt) de
An: meine (at) mailadresse (punkt) de

Click here!

Klar doch, eine Mail, der man sofort ansieht, dass ihr Absender gefälscht wurde, ist doch geradezu eine Aufforderung, drin rumzuklicken!

Connect with 89 million recipients in USA as low as $1000
Send E-Mail to 430 million country targeted recipients in Europe will cost you $1500

Juchu! Ich wollte immer schon einmal unter die Spammer gehen! Weil Spammer so beliebt sind und sofort an einen guten Ruf kommen. Ganz ähnlich wie Mordbrenner, Schläger, Bombenleger, Räuber, Betrüger oder Diebe. Wer könnte dazu „Nein“ sagen?!

Express delivery USA to USA 1-3 days!
http://pharmacyprescriptionmeds.ru

Von den USA in die USA liefern wollen, aber doch lieber eine russische Domain verwenden – das ist zumindest eine Botschaft, die verstanden wird. :mrgreen:

Dieses Mailing-System darf nur für das Senden erlaubter E-Mails verwendet werden. Falls Sie keine Erlaubnis erteilt haben, von diesem Absender E-Mails zu erhalten, benachrichtigen Sie uns bitte.

Ja ja, schon klar, ich soll euch „benachrichtigen“. Am besten, indem ich die Mail mit dem gefälschten Absender beantworte, oder was? „Erlaubte E-Mails“ mit falschem Absender über Botnetze verschicken, ganz großes Kino in deinem von kranker Gier zerfressenen Kopf, du Scheißspammer!

With Email Marketing, it’s easy for you to connect with your future customers

Klar, und bei denen, bei denen der unerwünschte Infoschrott überhaupt durch den Spamfilter kommt, erweckt man auch sofort den richtigen Eindruck: Krimineller Spammer. Und so bleiben die zukünftigen Kunden ganz sicher noch eine längere Zeit zukünftig…

Mailanhang und einziger Inhalt einer typischen Betrugsapotheke

Toll! Einfach nichts schreiben, sondern eine große Grafik an die Mail hängen. Die sieht zwar echt scheiße aus, weil die Texte offenbar einfach aus irgendeiner Website gescreenshottet wurden und die Preise nachträglich so schäbig eingefügt wurden, dass sie nicht auf gleicher Höhe mit der Produktbezeichnung stehen, aber dafür hat diese Form wenigstens den Vorteil, dass der Betrachter nicht mit zuviel Funktion überfordert wird. Denn wenn man da unten auf die Internetadresse klickt, passiert gar nichts. Die muss man nämlich abschreiben, wenn es einem dann noch nicht zu blöd geworden ist. Großartige Idee. Und so fortschrittlich, denn es ist doch ganz im Sinne der Zeit, mit Speicher verschwenderisch umzugehen. Die etwas 1,5 KiB ziemlich nichtssagender Text werden durch die Aufbereitung zu einer Grafik (im Original, ich habs hier optimiert) zu 38 KiB. Aber das ist noch nicht alles, denn um diesen aufgedunsenen Müll als Mailanhang zu versenden, muss er noch base64-codiert werden, was zu einer Bruttodatenmenge von 50 KiB führt. Ein Schritt in die richtige Richtung! Zugestopfte Postfächer, aufgeblähte Nullinformation, Wartezeiten bei Menschen mit schmalbandigem Internetzugang (in der BRD etwa ein Sechstel der Internetnutzer) und der Verlust natürlicher Funktionalität. Spammer, du bist ein Genie! Du solltest sofort ein Internetunternehmen aufmachen, du hast echt verstanden und durchdrungen, worauf es ankommt!

Wooden sticks for ice cream, Medical sticks & sticks for coffee.. (Birch, alder) every 50 pcs in bundle

Erstaunlich, was Spammer so alles mit ihrer Schrotmunition an den Käufer bringen wollen – um etwas tiefer zu schreiben, dass man die Mail besser nicht beantwortet, indem man auf „Beantworten“ klickt, weil der Absender gefälscht ist. Eine ideale Grundlage für gute Geschäfte!

Betreff: I Need A Personal Assistant Urgently

Nein, du brauchst einen geraden Fausthieb in dein dummes, gieriges Fressbrett, Spammer!

All s ied of ja wa gie re is instantly available to do tes wnl kz oad – No Need Wait!
ALL OUR SO jbt FTW pdr ARE hq S ON ALL EUROPEAN LANGUAGES

Und nicht nur das, ihr versucht sogar, alle europäischen Sprachen gleichzeitig zu schreiben. :mrgreen:

If you are one of the 1000�s of men out there who are living a life of unhappiness because of your penis size, then the PenMax Products is answer to your problems

Wieso? Kriegt man bei euch eine chemische Kastration, dass es darauf nicht mehr so ankommt?

Lustig, dass nicht mehr gesagt wird, worum es geht, weil jeder Spamfilter Wörter wie „enlarge“ in Kombination mit „penis“ aussortiert, aber der Dreck trotzdem noch im virtuellen Mülleimer landet. „size“ ist auch nicht das geschickteste Wort NEAR „penis“.

Betreff: meine (at) mailadresse (punkt) de Rolex Today -00%

Juchu! Geiles Sonderangebot! Kein Rabatt! :D

I have a confidential business you of $25.5 million dollars for you. Please endeavour to reply me if interested johnchancc1 (at) aol (punkt) com

Moment, das hast du mir doch schonmal gesagt, fast mit dem gleichen Text. Was war denn da anders:

I have a confidential business you of 25.5 million dollars for you. Please endeavour to reply me if interested johnccchan9 (at) aol (punkt) com

Genau, die Mailadresse! Die muss man ja auch immer wieder wechseln, wenn man so vielen Leuten die Millionen im Stapelpack anbietet.

This is a confidential message, please kindly view the attached message below and comply immediately.

Klar, so völlig voll vertraulich. Wahrscheinlich von einem ganz geheimen Geheimdienst. Deshalb auch unfassbar unverschlüsselt. Und der Anhang ist ein ebenfalls unverschlüsseltes ZIP-Archiv, dass jeder entpacken kann. Pssst! Ganz geheim! Kein Geheimnis allerdings, dass SpamAssassin in ZIPs reinschaut und dass Begriffe wie Nigeria zusammem mit Millionenbeträgen zu einer vernünftigen Einordnung des Mülls führen.

Do Not Reply to this Email.

Der Absender ist gefälscht. Eine ideale Grundlage für jedes Miteinander und jedes Geschäft.

For more details: patrickchankw55 (at) yahoo (punkt) com (punkt) hk

Ich fälsche meinen Absender. Eine ideale Grundlage für jedes Miteinander und jedes Geschäft.

We do not reply to such inquiries, and our servers reject all response traffic.

Wir fälschen unsere Absender. Eine ideale Grundlage für jedes Miteinander und jedes Geschäft.

We apologize for any inconvenience this may have caused you.

Sechzig Zeichen „Entschuldigung“ tun uns nicht weh und wirken nur beim Hinschauen genau so unhöflich, barbarisch und unverschämt wie der Rest des dreisten Spamtextes.

Merry Christmas

Klar, für einen richtigen Weihnachtsmann von Spammer ist auch im Februar noch Weihnachten.

Romeo where are you

Das weißst du doch. Ich hab mich schließlich umgebracht, weil du immer was von Nachtigallen halluziniert hast, wenn ich die Lärchen gehört habe. Wie wäre es, wenn du jetzt auch einen ordentlichen Schluck Giftes nähmest, Julia?! :twisted:

Mit einem Klick ist alles weg!

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.