Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Schal nicht vergessen!

Donnerstag, 9. April 2009, 04:35 Uhr

Ich will gar nicht erst damit langweilen, dass ich den umlautlosen und abenteuerlich geschriebenen Strunz dieser so genannten „Online-Apotheke“ vollständig zitiere. Aber der abschließende, mit einem Link auf eine ziemlich kryptische Adresse versehene Satz ist doch ein Kurzzitat zur guten Nacht wert:

Die Lieferung der Medikamente erfolgt zugig und falls sie Fragen haben werden diese umgehen von unserem freundlichen Kundenservice beantwortet.

Und wenn man zu viel Zug bei dieser „Lieferung“ abbekommen hat und sich deshalb was wegholt, kann man gleich nachbestellen. :mrgreen:

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Ein Kommentar für Schal nicht vergessen!

  1. Valentin sagt:

    Hehe, glaube auch die spekulieren gleich auf eine Folgebestellung Erkältungsmedikamente, ziemlich clever! :mrgreen:

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.