Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Unechte Tannen sehen supergut aus

Samstag, 15. November 2008, 01:41 Uhr

Weihnachts- und Vorweihnachtsdekoration

Ja stimmt, die Welt steht bald wieder voll damit. Widerlich!

Sehr geehrte Damen und Herren,

(…) und liebe Weihnachtsmänner…

es dauert nicht mehr lange und Sie brauchen dringend Weihnachtsdeko.

Stimmt nicht. Aber ihr braucht dringend welche, die glauben, dass sie dringend welche brauchen. Die sind dann vielleicht auch so blöd und versuchen, mit einem kriminellen Spammer ins Geschäft zu kommen.

Insbesondere sollten Sie nicht vergessen, sich bei uns einen tollen Tannenbaum zu bestellen, der nicht gepflegt werden muss.

Klar, was man nicht geliefert kriegt, das muss man auch nicht pflegen…

Kunst-Tannen mit enormen Vorteilen: Kein Dreck, kein Schmutz, keine Arbeit!

…und es macht auch keine Arbeit. Außer vielleicht die Arbeit, die man aufgewändet hat, um an das Geld zu kommen, das man euch überweist. Während man vergeblich auf eure Lieferung wartet, hat man auch Zeit genug, sich über den Unterschied zwischen „Dreck“ und „Schmutz“ ein paar Gedanken zu machen.

Wir liefern direkt zwischen 1,20 Meter und 3,90 Meter schon ab 39,-

Also nehmt mal schön die 39 Euro entgegen und verdrückt euch mit der Beute in diejenige Anonymität, aus der heraus ihr eure millionenfache Müllpost durch das Internet jagt.

www.kunst-xmas-baum.com

Schaue Sie einfach mal vorbei.

Bin ich blöd? Glaube ich an den Weihnachtsmann?

Mit bestem Gruss
Victor Starck
Dekoversand

Tolle Firmierung!

Mail abmelden?
No Info? mailstopping (at) inbox.ru

Ja klar, damit ihr auch schöne Listen von Adressen leichtgläubiger Deppen kriegt, die alles aus einer Spam zu glauben bereit sind.

efdtekdzekdxemcmeaehekekebduebeedxbtdwebdvemenbudwdx
XX-JUIT2

Ganz meiner Meinung!

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Ein Kommentar für Unechte Tannen sehen supergut aus

  1. […] einigen Stellen ist schon die weihnachtliche Stimmung angekommen, und das Spielkind veranstaltet ein Blogwichteln; im Dezember wird jeden Tag etwas […]

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.