Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Spam-Splitter (19)

Samstag, 27. September 2008, 05:20 Uhr

Entspannt 60 Minuten nicht kommen

Wie, nur 60 Minuten nicht kommen? Eurer Vi. und Ci. kommt schon seit ein paar Monanten nicht, und dabei habe ich doch schon bezahlt.

Was für Erwartungen wurden an Angela Merkel gestellt.

Als ich die das erste Mal so richtig bewusst gesehen und gehört habe, da habe ich eigentlich gar nichts mehr erwartet. Dabei liegt das völlig daneben, von Angela können wir heute (und in den nächsten Tagen) noch so einiges erwarten.

Ob Sie Ihre alten Rockn Roll Platten oder Ihre Klassik-Platten, die Sie im Handel nicht mehr als CD finden, hoeren moechten. Endlich haben Sie dazu wieder die Gelegenheit.

Das können sogar Platten aus dem Zeitalter vor den Umlauten und den Apostrophen sein.

Auf http://voe(.)iniguide(.)cc einfach Klammern entfernen lernte ich Remo kennen.

Und seit der an mir klammert, schreibe ich in jeder Spam „Klammern entfernen“.

Und auch unterwegs werden die Fahrer mit etlichen Gefahren und Unwägbarkeiten konfrontiert. Was für Erwartungen wurden an Angela Merkel gestellt. Doch bei diesem Rennen gehe es eben nicht in erster Linie um Geschwindigkeit.

Wie, schon wieder. Eben ging es bei Angela Merkel in erster Linie um die Spamprosa zu einem Betrugscasino. Und jetzt kommt Angela Merke mit genau dem gleichen Sprüchlein als Spamprosa in der Spam für eine Pimmelpille. Dieses Mal ist sie allerdings in einem besseren Kontext, geht es hier doch nicht um Geschwindigkeit. Die hätte ich auch gar nicht mehr von ihr erwartet.

I am here to burn your life with love.

Aber du scheißt mein virtuelles Postfach mit Spam zu.

Wenn Sie diese Mail nicht korrekt angezeigt bekommen, rufen Sie bitte diesen Link auf!

So weit kommt es noch, dass ich dem unfähigen Gestrokel von irgendwelchen Spam-Gaunern auch nur einen Schritt entgegenkomme!

Sie erzielen eine jährliche Rendite von bis zu 12% und mehr p.a. und geniessen gleichzeitig ein Höchstmass an Sicherheit.

Klar, so eine sichere und rentable Anlage (in Teakholz-Anbau) bleibt ja so etwas von unbekannt, da muss man gleich ein paar Millionen illegale und asoziale Spams mit gefälschten Absendern raushauen. Weil da draußen ja niemand heiß auf Berge sicheren Geldes ist. Das glauben wir alle sofort. Zumindest, wenn wir nicht mit dem Hirn, sondern mit dem Darm denken.

Taking tadalafil with any of these medications may cause very low blood pressure, possibly resulting in dizziness, fainting, stroke, or heart attack. FDA has approved new labels for C1alis

Au weia, wer das überfliegt, kriegt bestimmt demnächst Angst, dass er an Cialis verrecken könnte.

Die populärsten Medikamente können Sie nun bequem und kostengünstig online bestellen. Die wirkungsvollsten Liebes-Helfer für Frau und Mann (Viag.., Cial.., Levit..) : Inf o hier

Habt ihr eigentlich schon mitgekriegt, dass man in Deutschland Deutsch spricht, mit Euros bezahlt und „Bestellen“ statt „ORDER NOW“ sagt? Ja? Warum stellt ihr dann dieses Bild zu eurer Anpreisung:

Viagra + Cialis - 69,99 $ - 10 x Viagra 100 mg - 10 x Cialis 20 mg - ORDER NOW

Ach so, weil ihr einfach zu blöd seid, eure von anderen Spammern geklauten Bilder für die Betrugsspam noch ein bisschen anzupassen. Das habe ich mir doch gleich gedacht.

I am Faith Kone a female in Cte d‘ivoire of 22 years of age.

Und ich bin der von Gott persönlich autorisierte Gegenpapst Maledictus Primus. Und als solcher reagiere ich allergisch auf frömmelnde Briefe, die vorgeben, von der Elfenbeinküste zu kommen, aber nicht einmal das „O“ mit einem Circonflex darüber im weißrussischen Zeichensatz finden und deshalb einfach das „O“ weglassen. Und deshalb rufe ich die ganze Hölle auf dein Haupt herab und habe auch keine Angst, dass dabei drei Millionen nicht existente Dollars verbrennen können. Stirb grauenhaft!

Best offers. (C) 2008. To unsubscribe click here

Irgendwas hat der Spammer hier vergessen. Kann aber nicht so wichtig gewesen sein, denn an die Proklamation eines Copyrights hat er gedacht. Auch eine Jahreszahl hat er dazu geschrieben. Und er hat den Deppen die Möglichkeit gegeben, einmal hoffnungsvoll auf einen Link zu klicken, bevor sie merken, dass damit das Problem nur schlimmer wird. Er hat doch an alles gedacht in seiner Mitteilung. Was fehlt hier nur?

start believing in wonders, be young and attractive again

Und demnächst bitte auch noch an den Weihnachtsmann glauben!

Für eine gutere Welt

Mit nichtmehrerer Spam.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.