Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Käufliche Freiheit

Mittwoch, 11. Juli 2007, 01:40 Uhr

frei. So fühle ich mich schön.

Ist doch logisch, dass man sich schöner fühlt, wenn man frei ist – dafür bedarf es allerdings keiner weiteren Dinge. Der ganz normale Mindfuck durch Werber stumpft derart ab, dass viele Menschen so etwas kaum noch bemerken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.