Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Ich hoffe, der kocht besser…

Dienstag, 3. März 2009, 04:59 Uhr

…als er mit seinem so genannten „Restaurant“ die Kommentare vollspammt:

Saudummer Spamkommentar aus lauter ähnlichen Links auf ein 707restaurant.com

Die restlichen, gefühlten 400 Zeilen dieses Kommentares fügen der „Mitteilung“ zwar noch ein paar neue Ziffernfolgen, aber keinen wirklich neuen Inhalt mehr hinzu. Wie doof gehts noch?

Und weil es so schön ist, hat er das gleich 80mal innerhalb einer Stunde so gemacht.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

2 Kommentare für Ich hoffe, der kocht besser…

  1. Moin, moin.

    Na, ich hoffe, daß mein Kommentar besser ist.
    Ich hatte heute einen kurzen Hinweis gegeben:
    Sind Spamer unspirituell
    findest Du hier: http://engel-en-blog.de/?p=521

    Vielleicht hat er sich noch nicht bei Dir vorgestellt.
    Kommt noch (:

    Herzlichst von mir
    Hans Blazejewski

  2. Der stellt sich ganz bestimmt noch irgendwo bei mir vor – nichts ist den Spammern gleichgültiger als die Websites, die sie kurzer Hand zu Litfaßsäulen umwidmen.

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.