Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Legit Online Jobs

Sonntag, 1. März 2009, 19:19 Uhr

Do you want to have an access to a huge database of real, verified companies, looking to hire individuals willing to work at home?

Klar doch, ich bin ganz heiß darauf, zu Hause irgendwelche Arbeiten zu machen, die mir von kriminellen Spammern mit gefälschtem Absender angeboten werden. Was denkt ihr denn?

Now you have that opportunity!

Ist ja toll!

Our database is constantly updated with the latest job offers. These are all legitimate, no-fee jobs from real employers that can be done from your home. Companies will often pay per hour! This is a great opportunity for those looking for a part time job or those looking to replace their full time job with a real company. You will be able to access 1000s of jobs such as 100% legitimate data entry jobs, writing, translating, sales, tutoring, assistants, transcription, processing, coding and more!

Großartig, dass ihr mir so eine Datenbank anbietet. Eine solche Vermittlung von Arbeitsstunden, die dem akuten Firmenbedarf begegnet, müsste doch ein tolles Geschäft sein. Wo finde ich die im Internet?

Simply answer to this email saying that you are interested to join, and we will send you all further details about how to proceed.

Ach, nirgends. Das tolle Geschäft wollen die gar nicht machen. Hätte ich mir gleich denken können, sind ja nur kriminelle Spammer, die lieber mit ihren Betrügereien das schnelle Geld machen wollen.

And it is all for free, no starting fees or funds needed.

Schon klar. Ganz frei. Nur man selbst wird bei den „Jobs“, die man da erledigt, wohl nicht lange frei bleiben. Oder glaubt jemand allen Ernstes, dass legale Jobs nicht ein bisschen besser dargeboten würden.

Reply to 19218adrielschwegel (at) gmail (punkt) com if interested!

Und wundere dich über nichts! Wundere dich weder darüber, dass die für so ein tolles Angebot keine Website haben, noch wundere darüber, dass die mit so einem tollen Angebot nur eine anonym eingerichtete und kostenlose Mailadresse bei einem Freemailer haben, noch wundere dich darüber, dass du die Mail nicht einfach mit „Beantworten“ beantworten kannst, weil diese spammenden Vollpfosten zu unfähig sind, den Standard der Internet-Mail zu verstehen und ihre Drecksskripten mal so zu schreiben, dass man nicht auf eine Mailadresse im Textkörper klicken muss!

Wishing you a good day,
Online Jobs Marketing

Boah ey, was für eine tolle „Firmierung“! :mrgreen:

This email has been written and proved to be in compliance with the recently established can-spam act law in US. We are not provoking or forcing any person in any way to participate in our programs. To participate is your own decision and you carry the responsibility of taking further part in this promotion. Anyway, if you don’t want to receive more good offers from us, you can simply Unsubscribe by sending us a notification email to sign.out_me (at) yahoo (punkt) com with a mail-subject and text „Unsubscribe me“, and we will get your email out of our list within 10 days.

Aber diese Mail ist gar nicht von Yahoo. Die hat nicht einmal einen Server von Yahoo auf ihrem Weg gesehen. Die kriminellen Idioten haben einfach nur den Abschluss einer automatischen Mail von Yahoo da unten reingeklebt, weil das so toll und offiziell klingt und den Eindruck erwecken soll, es handele sich bei dieser millionenfach versendeten Spam gar nicht um eine Spam. Und dass eventuell ein paar hunderttausend Leute jetzt eine Systemlast bei Yahoo erzeugen und vielleicht sogar noch erboste Mails zu Yahoo schreiben, das ist diesen Kriminellen auch ziemlich egal. Die kennen nur ihr verbrecherisches, aus der Anonymität heraus betriebenes Geschäft, und eventuelle Schäden bei Firmen und Personen interessieren dabei einen Dreck.

This message is STRICTLY CONFIDENTIAL and is solely for the individual or organisation to whom it is addressed. […]

Aber ganz vertraulich ist diese „Mitteilung“, nur für die paar Millionen Augen bestimmt, deren Mailadressen in der wirklich existierenden Datenbank dieser Gangster rumliegen.

[…] It may contain PRIVILEGED and CONFIDENTIAL information. If you are not the intended recipient, you are hereby notified that any dissemination, distribution or copying of this communication and its contents is strictly prohibited. If you are not interested in the offered promotions, please just don’t answer. If you think you have received this message and its contents in error, please delete it from your computer, or follow the unsubscribing procedure shown above.

Verklagt mich doch dafür, dass ich euren stümperhaften und brotdummen Betrugsversuch hier veröffentliche!

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.