Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Grüne Ordner

Montag, 8. September 2008, 19:03 Uhr

Wie „kontextbezogen“ doch die Pingback-Spam in Blogs ist, die von der zurzeit vielgelesenen Veröffentlichung eines Plugins für WordPress „angezogen“ wurde:

Ordner A4 Kunststoff 80mm grün … Ordner | blogiade.de/Ordner/ordner-a4-kunststoff-80mm-gruen-ordner-290023 | IP: xx.xxx.xxx.xx [Von mir unkenntlich gemacht]

[…] WP-Plugin: Chrome Blocker Weitere ähnliche Artikel: Ordner: Ordner Kunststoff A4 180Grad 80mm grün: Ordner Kunststoff günstig einkaufen Preis: 4.23 EUR zzgl. Versand Produkt-Verfügbarkeit zu…Ordner: Ordner Kunststoff A4 180Grad 52mm grün: Ordner Kunststoff günstig einkaufen Preis: 4.23 EUR zzgl. Versand Produkt-Verfügbarkeit zu… Ordner: Ordner Kunststoff A4 Chromocolor A4 80mm grün: Ordner Kunststoff günstig einkaufen Preis: 3.05 EUR zzgl. Versand Produkt-Verfügbarkeit zu… Ordner: Ordner Kunststoff A4 Chromocolor A4 50mm grün: Ordner Kunststoff günstig einkaufen Preis: 3.05 EUR zzgl. Versand Produkt-Verfügbarkeit

[… Die weiteren 14 Angebote für irgendwelche Ordner in irgendeiner anderen Farbe im ansonsten exakt gleichen Stil unterschlage ich hier mal.]

Ja nee, ist schon klar, SEO-Spamdepp! Da bietest du etwas in „Chromocolor“ an, und immer, wenn dein Technorati-Feed irgendetwas zum Thema „Chrome“ ausspuckt, denn setzt du mit einem hirnlosen hingestrokelten Skript ein Pingback, damit ein Link auf deine Schrottseiten entsteht und Google das Ranking ein bisschen verbessert. Denn darüber versprichst du dir herabregnende Euros, scheißegal, wie so ein Missbrauch von technischen Blogfunktionen die eigentliche, kommunikative Absicht eines Blogs beschädigt. Da hast du in den letzten Stunden aber ganz schön was zu spammen gehabt. Und das gleiche machst du bestimmt auch mit den vielen anderen Farben, in denen du dein Zeug anbietest. Ganz große Kunst!

Aber ob das jetzt eine besondere Empfehlung ist, mit jemanden wie dir ins Geschäft zu kommen? :mrgreen:

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.