Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Antwort erforderlich

Montag, 7. März 2022, 15:54 Uhr

Nein. Man lebt auch weiter, wenn man Spam einfach löscht.

logo

Ja? 🤔️

reward

Die „Belohnung“ dafür, dass man in solchem E-Müll keine aus dem Web eingebetteten Bilder lädt, besteht darin…

Sie wurden ausgewählt, um KOSTENLOS an unserem Treueprogramm teilzunehmen!

…dass man nicht einmal mehr mitbekommt, welcher Markenname gerade von Kriminellen in den Dreck gezogen wird. 😉️

Es dauert nur eine Minute und Sie erhalten einen fantastischen Preis.
ANFANGEN!

So so, ein Klick in eine Spam ist das neue Antworten. 🤭️

Es dauert nur eine Minute, und der Spammer wird wie durch ein Wunder wieder zu einem erträglichen Menschen. So eine Lobotomie geht schnell. ⏱️

Wenn Sie diese E-Mails nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich abmelden, indem Sie hier auf klicken oder an 2212 S Chickasaw Trl. Orlando, FL 32825

Weil der Spammer den Click-here-Link vergessen hat, soll man ihm mit der Sackpost mitteilen, dass die Spam ankommt und gelesen wird. Wie es wohl an der angegebenen Anschrift aussieht?

Bildschirmfoto Google Maps

So sieht es dort aus. Ich kann allerdings nicht sagen, ob man sich für den E-Müll bei FedUp, Oops oder DHL abmelden soll. 🤣️

Das Bildschirmfoto ist natürlich aus Google Maps.

Ein Kommentar für Antwort erforderlich

  1. J.R. sagt:

    Die Send-Post-Mail-Truppe macht jetzt auch auf Deutsch? Interessant.

Schreibe einen Kommentar zu J.R. Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.